Rüß Bausachverständiger Gbr

Neustädter Straße 29
23730 Roge
Deutschland

04561/558853
04561/558854
info@ruess-bau.de
Simon Krüger
11. Oktober 2016

Energieeffizient bauen

Energieeffizientes Bauen ist das Ergebnis guter Planung. Diese beginnt mit einem kompakten Baukörper mit möglichst konsequenter Ausrichtung nach Süden. „Aber schon beim Rohbau werden entscheidende Weichen gestellt“ erläutert der Bauunternehmer DiplomIngenieur Bernd Rüß aus Roge, der sich seit fast 15 Jahren intensiv mit energieminimiertem Bauen auseinandersetzt und diese Erkenntnisse in seine Bauten einfließen lässt. Beginnend mit einer gut gedämmten Sohlplatte über einen hoch wärmedämmenden Mauerstein bis hin zu wärmebrückenfreien Anschlusspunkten bei Decken, Fenstern und Balkonen, wird der
Rohbau anschließend in eine wärmedämmende Hülle eingepackt. Hier kann der Kunde zwischen verschiedenen Systemen wählen: einem Wärmedämmverbundsystem, einem Ziegelmauerwerk oder einer hinterlüfteten Holzfassade. „Alle Fassadenarten bieten Vor- und Nachteile, nur an der
Dämmstärke sollte man nicht sparen. Bis 20 Zentimeter Dämmstärke kann man nichts falsch machen“, so das Fazit von Rüß, „dann sind Gebäude auch zukunftsfähig.“ Dreifach-Wärmeschutzglas gehört heute zur Selbstverständlichkeit eines Effizienzhauses. Eine Komfortlüftung mit Wärmerückgewinnung schafft nicht nur eine gleichmäßig hohe Raumluftqualität, sondern reduziert den Wärmebedarf noch weiter.Wer diese Maßnahmen bei seinem Neubau und bei
der Gebäudesanierung konsequent umsetzt, kann völlig entspannt jeder Energiepreissteigerung entgegensehen. Rüß weiß, wovon er spricht: er wohnt
mit seiner Familie seit Jahren in einem Haus, das dank einer zusätzlichen Photovoltaikanlage mehr Energie erzeugt, als es verbraucht. „Ein neues Auto weniger, und schon ist das Ganze kostenneutral“ lautet die Formel der Zukunft. Es lohnt sich, darüber ernsthaft nachzudenken.

Neustädter Straße 29
23730 Roge
Deutschland

04561/558853
04561/558854
info@ruess-bau.de
Bausonderseiten Sa
Bausonderseiten
Suchbegriff(e): Bausachverständiger, Wasserschäden, Wärmebrücken, Bauberatung, Bauschadensgutachten, Baugutachten, Baubegleitende Qualitätsüberwachung, Baubegleitung, Wärmebilder, Thermografie, Thermografiebilder, Baufeuchte, Raumklima, Schimmelpilz, Schimmelpilzschäden, Schimmelpilzursachen, Schimmelpilze, Schimmelpilzbefall,