Reporter Eutin
18. Mai 2017 | Allgemein

Grundschulkinder arbeiten emsig in der „Buchstabenwerkstatt“

Bilder

Sarau (t). Nach den Osterferien ging es für die großen Schüler, Klasse 3 und 4, auf Klassenfahrt nach Büsum. 24 Kinder ließen sich dort, begleitet von zwei Lehrerinnen, den Nordseewind um die Ohren wehen und erlebten eine spannende Woche. Währenddessen ging es in der Ahrensböker Arnesboken Grund – und Gemeinschaftsschule, Außenstelle Sarau, emsig zu. Der Anlass war eine Projektwoche. Die daheimgebliebenen Kinder hatten ihre Klassenräume in Werkstätten verwandelt, wobei die Klassenstufe 2 ganz intensiv an einer Ausstellung arbeitete, die am vierten Tag den Eltern und anderen Interessierten, zum Thema Buchstabenwerkstatt, zugänglich gemacht wurde. Bevor die Kinder jeden Tag mit einem Morgenkreis starteten, zogen sie sich ihre „Werkstattkleidung“ an, die Silvia Frank, Mutter einer Schülerin und Unterstützerin wärend der Projekttage, allmorgendlich austeilte. Diese bestand aus T-Shirts, mit entsprechendem Aufdruck, deren Beschaffung durch Sponsoren ermöglicht wurde. Hierum kümmerten sich Anja Schröder und Meike Rönnfeldt im Vorwege, die als Begleiterrinnen der Projektwoche, in Ausübung ihrer berufsbegleitenden Ausbildung zur Erzieherin, tätig waren und Lehrerin Katharina Wälzholz als Ansprechpartnerin hatten. Die Kinder sprudelten nur so vor Ideen, fanden Umsetzungsmöglichkeiten und ließen ihrer Kreativität „freien Lauf“. Während der Ausstellung am Donnerstag, von 16:00 bis 17:00 Uhr, bestaunten die Besucher dann die ausgelebte Kreativität der Kinder. „Es hat total viel Spaß gemacht, wir haben viel geschrieben, gedruckt, gemalt und gemessen“, meinte Hinrich, der mit seiner Mitschülerin Melissa, zu jedem Buchstaben im Alphabet etwas aus der Natur ausstellte und alles mit Schildern bezeichnete. So stand z.B. R für Rhabarber, K für Knochen, usw. Auch Bürgermeister Henning Frahm stellte Exponate zur Verfügung, diese waren seinem Enkel hilfreich, der sich zum Thema Jagd Gedanken gemacht hatte. Viel tolles und interessantes Anschauungsmaterial stand in der Ausstellung und es wurde kulinarisch abgerundet durch Zubereitung der Kuchen während der Koch AG, die jeden Freitag für eine Kochgruppe der Klasse 2 stattfindet und eigens dafür vorverlegt wurde. Hannelore Meyer steht ehrenamtlich bereits seit vielen Jahren den Lehrkräften zur Seite, neben verschiedenen Müttern, die mit den Kindern kochen und backen.“ Mit Schokoladenbuchstaben Gebäck zu verzieren ist eine tolle Idee für die Kinder“, meint Frau Meyer, die an dem Tag von einer weiteren Mutter unterstützt wurde. Die Projektwoche fand ihren Abschluss in einer Lesenacht in der Schule, für Klassenstufe 1 und 2. Bis tief in die Nacht wurde vorgelesen und selbst gelesen. Manch einer schlief mit dem Buch auf der Nase und der Taschenlampe in der Hand ein. Freitag endete, nach einer fast durchlesenen Nacht, die Projektwoche mit einem gemeinsamen Frühstück. Mit ihrem Gepäck und vielen Eindrücken gingen die Schülerinnen und Schüler in ein langes, wohlverdientes Wochenende. „Es ist eine große Freude, die Kinder so emsig zu erleben“, meinte Außenstellenleiterin Regina Spormann und dankte den Eltern für die tolle Unterstützung, ebenso den Mitarbeitern der Fahrbücherei, die uns auf ihrer Tour am Dienstag eine Führung ermöglicht haben.


Weitere Nachrichten Eutin am Mittwoch
Rita und Jan Eskildsen öffnen am kommenden Wochenende ihren Garten in der Malenter Voßstraße 6.

Grüne Paradiese beim „Offenen Garten“ entdecken

16.06.2017
Bad Malente-Gremsmühlen (los). Terrasse im Kleine oder Landschaftspark im Großen: „Ein Garten ist eigentlich nichts anderes als ein Raum ohne Dach“, sagt Jan Eskildsen. Wer durch sein Malenter Refugium in der Voßstraße 6 schlendert, weiß, was damit gemeint ist....

Ein Sommernachtstraum

15.06.2017
Eutin (t). Ein musikalisch-literarischer Sommernachts-Bilderbogen wird am Sonntag, dem 18.6.2017 um 20 Uhr, im Eutiner Konzertsommer im Jagdschlösschen am Ukleisee geboten. Der Schauspieler Armin Diedrichsen, die Mezzosopranistin Lidwina Wurth und das Das fidele...
v.l. Dr. Martin Lüdiger, Filialleiterin Christina Hinz, Ingo Gädechens und Torsten Schubert, Mitarbeiter des Bundestages, der die Ausstellung betreut

Deutscher Bundestag präsentiert Wanderausstellung in Eutin

14.06.2017
Eutin (t). Vom 12. bis zum 16. Juni 2017 präsentiert der Deutsche Bundestag auf Einladung des ostholsteinischen CDU-Abgeordneten Ingo Gädechens seine Wanderausstellung in Eutin. In der Kundenhalle der Sparkasse Holstein informiert die Ausstellung über Aufgaben und...
Kreativ in der Kreisstadt: Unter dem Motto „Mach dir ein Bild von Eutin” startet der SketchingWalk am Sonntag, den 18. Juni um 11.30 Uhr an der Tourist Info. Der Rundgang führt zu einigen besonderen Sehenswürdigkeiten Eutins und dauert rund eineinhalb Stunden.

Erster Eutiner Sketching Walk

14.06.2017
Eutin (t). Gerade ist das “Wochenende der offenen Ateliers” vorbei, steht - organisiert von der Tourist-Info Eutin - schon wieder eine kreative Neuerung auf dem Plan. Beim SketchingWalk unter dem Motto „Mach dir ein Bild von Eutin” am Sonntag, den 18. Juni um...
Der Förderverein der Schützengilde wird mit einer Fußgruppe in historischen Kostümen samt Kutsche am Sonntag, dem 9. Juli beim großen Festumzug zum Eutiner Schützenfest dabei sein und sucht dafür noch Verstärkung.

Historisch gewandet durch Eutin

10.06.2017
Eutin (t). Das zweite Juliwochenende ist in Eutin traditionell der Schützengilde von 1668 reserviert. Ein Höhepunkt des Bürgervogelschießens ist der Festumzug vom Markt zum Vogelberg. Auch in diesem Jahr wird eine Fußgruppe in historischen Kostümen samt Kutsche am...

UNTERNEHMEN DER REGION