Reporter Fehmarn
19. Mai 2017 | Allgemein

Internationaler Museumstag im Heimatmuseum

Bilder

Heiligenhafen. „Spurensuche. Mut zur Verantwortung“ – So heißt das Motto des 40. Internationalen Museumstages am 21. Mai 2017. Museen sind voller Spuren unserer Vergangenheit. Sie sammeln, erforschen und bewahren Zeugnisse unseres kulturellen Erbes und machen sie für alle Besucher zugänglich. Im Rahmen der Sonderausstellung „Verborgene Schätze“ zeigt das Heimatmuseum Heiligenhafen im 25. Jahr seines Bestehens Gemälde und maritime Objekte aus eigenem Sammlungsbestand sowie interessante Fundstücke aus Heiligenhafen. Kinder und Familien können mit einem Suchspiel auf Entdeckungsreise gehen. Alle Besucher haben freien Eintritt! Der Förderverein für Heimatmuseum und Kultur in Heiligenhafen e.V. freut sich über eine kleine Spende. Das Museum ist von Dienstag bis Freitag sowie am Sonntag von 15 – 17 Uhr geöffnet.



Weitere Nachrichten Fehmarn am Mittwoch

Fehmarner Freundeskreis erhielt Spende von 999,99 Euro

29.06.2017
Bereits zum 2. Mal hintereinander verzichteten alle 18 Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter auf ihre Gage. Im Rahmen des 12. Fehmarn-Cup konnte JSG-Schiedsrichterobmann Rainer „Bonzo“ Kempe seine pfeiffenden Kolleginnen und Kollegen überzeugen die...

Circus Olympia gastiert in Großenbrode - „der reporter“ verlost Freikarten

28.06.2017
-ANZEIGE- Vom 30. Juni bis 9. Juli gastiert der große Traditionscircus Olympia in Großenbrode an der Strandstraße. Vorstellungen sind freitags und samstags um 16 Uhr und sonntags um 11 Uhr. Freitagsspezial: Eintritt nur 7 € auf alle Plätze außer der Loge (10€)....

Neu in Großenbrode „Zorbas“: Griechisch-deutsche Küche

28.06.2017
-ANZEIGE- Großenbrode. Kürzlich eröffnete Antonios Chanias in der Nordlandstraße 62 seine griechisch-deutsche Taverne „Zorbas“. Neben wechselnden Mittagsgerichten zu günstigen Preisen für Jedermann, bietet Antonios Chanias die beliebten griechischen Klassiker wie...

No Phuture siegt beim 66-Meilen Kettcar-Rennen in Geschendorf

28.06.2017
Was vor 10 Jahren, aus der Laune von ein paar Großenbroder Vätern mit dem Reggae-Racer Team entstand, setzt die Großenbroder Jugend, unter der Organisation von Jan Prüssing-Peters siegreich fort. So gingen am vergangenen Samstag für das Team No Phuture aus...

Vorschläge für Straßennamen gesucht

28.06.2017
Fehmarn. „In seiner Sitzung am 09.12.2015 hat der Bau- und Umweltausschuss der Umbenennung vieler Straßen mit doppelter Bezeichnung zugestimmt. Die Verwaltung hatte seinerzeit vorgeschlagen, den Mühlenweg im Ortsteil Landkirchen vorrangig vor dem Mühlenweg im...

UNTERNEHMEN DER REGION