Reporter Fehmarn
18. Mai 2017 | Allgemein

Mercedes-Benz Surf-Festival Fehmarn 2017

Bilder

Fehmarn. Vom 25. bis 28. Mai 2017 verwandelt sich der weiße Südstrand auf Fehmarn wieder zur größten Windsurf-Mitmach-Messe Europas. Nahezu die gesamte Surfbranche wird auf dem Mercedes- Benz Surf-Festival mit kostenlosem 2017er-Testmaterial am Start sein. „50 Jahre Windsurfen“: Am 21. Mai 1967 ließ Jim Drake in Marina del Rey bei Los Angeles zum ersten Mal einen Windsurfer ins Wasser und löste durch seine Erfindung einen weltweiten Hype aus. Surf-Legenden wie Cesare Cantagalli, Bernd Flessner, Vincent Langer und Philip Köster - Sie alle planen zum Gratulieren nach Fehmarn zu kommen. In einem großen Surf-History-Festzelt haben Besucher des Festivals an allen vier Tagen die Möglichkeit, einen Blick zurück auf die 50-jährige Vergangenheit der „Mutter aller Funsportarten“ zu werfen. Auch auf dem Wasser geht’s beim Surf- Festival in diesem Jahr zurück zu den Anfängen des Windsurfsports. Wer Lust hat, kann mit einem original Windsurfer aus den 70er Jahren beim Match Race teilnehmen. Wem die Surf-History- Oldtimer-Regatta auf historischen Surfbrettern dann doch etwas zu „old-school“ erscheint, der kann bei der „Speed Challenge“ zeigen, was mit aktuellen Surfboards alles möglich ist. Für den Surf-Nachwuchs gibt es 2017 auch ein besonderes Highlight im prall gefüllten Festival-Programm. Der aktuelle „Surfer of the Year“-Titelträger Vincent Langer veranstaltet während des Festivals sein beliebtes „Kids Camp“. Natürlich kommen auch SUP-Sportler beim Festival wieder auf ihre Kosten und können in unterschiedlichen Rennen gegeneinander antreten. Mehr zum Staunen als zum Mitmachen sind die „German Freestyle Battles“. Dabei kämpfen die besten deutschen Freestyler um Punkte und die Gunst des Publikums. Die #sportsgarage des Surf-Festival- Titelsponsors Mercedes-Benz wird erneut eines der Highlights darstellen und Platz für fachlichen Austausch sowie Informationen rund um Fahrzeuge und Services aus dem Hause Daimler bieten. Mit der Band „Bell, Book & Candle“, die es 1997 mit „Rescue Me“ in die Top 3 der Charts schafften, holt Mercedes-Benz am Freitagabend ein musikalisches Highlight in die Sportgarage. Am Strand und auf den Messeständen treffen sich täglich die Stars der Szene und geben Autogrammstunden, Interviews oder zeigen in Workshops, wie man seine Technik auf dem Surfbrett oder SUP-Board verbessern kann. Abends geht’s vom Wasser direkt auf die Tanzfläche, natürlich mit Live-Musik. Top-Acts in diesem Jahr sind unter anderem Pad., Beauty & the Beats und Martn Keen. Am Freitagabend heißt das Party-Motto auf dem Festival-Gelände „50 Jahre Windsurfen“. Am Samstag feiert das SURF-Magazin zusammen mit Gun Sails (30 Jahre) und Chiemsee (35 Jahre), die ebenfalls Geburtstag haben, eine große Jubiläums-Sause im „Haus des Gastes“. Aktuelle Informationen zum Mercedes-Benz Surf- Festival Fehmarn 2017 stehen auf www.surffestival.de sowie auf der Facebook-Seite www.facebook.


Weitere Nachrichten Fehmarn am Mittwoch
(v.l.) Musikstudentin Bigi Grimm, Kirchenmusikdirektor Johannes Schlage, Leiterin der Kreismusikschule Eutin, Petra Marcolin, Initiator des Festivals, Hans-Wilhelm Hagen, Mika Stiehr von der Landjugend Fehmarn und Musikwissenschaftlerin Dr. Andrea Opielka vom TSF.

Feierabendkonzert Classical Beat Akademie in Burger St. Nikolai Kirche

23.05.2017
Mit dem Feierabendkonzert „Mit den Augen hören“ am 29. Mai gibt das brandneue Festival CLASSICAL BEAT seine erste Kostprobe in Burg auf Fehmarn ab: Das Lübecker DeLia Streichquartett (Quartett-in-Residence) präsentiert in der St. Nicolai Kirche zusammen mit...

Bald geht es los, die Vorfreude ist groß!

20.05.2017
Auch in diesem Sommer heißt es wieder für viele Kinder: Abschied nehmen aus einem vertrauten Umfeld, der Kita und rein in ein neues Umfeld, die Schule. Das ist ein großer Schritt, nicht nur für die Kinder sondern auch für die Eltern. Seit vielen Jahren gibt es den...

Internationaler Museumstag im Heimatmuseum

19.05.2017
Heiligenhafen. „Spurensuche. Mut zur Verantwortung“ – So heißt das Motto des 40. Internationalen Museumstages am 21. Mai 2017. Museen sind voller Spuren unserer Vergangenheit. Sie sammeln, erforschen und bewahren Zeugnisse unseres kulturellen Erbes und machen sie...

Don Camillo e Peppone ist wieder da!

18.05.2017
-ANZEIGE- Burg. Nach der bald endenden Umzugs- & Umbauzeit zeigt sich das beliebte italienische Restaurant Don Camillo e Peppone in neuem Gewand und an einem neuen Standort, wie gewohnt original italienisch und doch fest verwurzelt mit der Sonneninsel. Nach 35...
Michael Majewski, Stadt Fehmarn und Karlheinz Hagen (r.), Fa. Snellstar freuen

Bald: Freies WLAN auf der Insel!

18.05.2017
Fehmarn. „Wir bekommen es bei den Buchungen immer mehr mit, WLAN wird zum Kriterium für den nächsten Urlaub“, erzählt Tourismuschef Oliver Behncke vergangenen Mittwoch im historischen Sitzungssaal. So erkundete Michael Majewski sich bereits Mitte 2016 nach...

UNTERNEHMEN DER REGION