Ines Rosenow
24. April 2017 | Anbaden Pelzerhaken

Anbaden in der Lübecker Bucht

Bilder

Rettin. Das Anbaden hat in der Lübecker Bucht Tradition. Jährlich stürzen sich viele mutige und unerschrockene Ostseefreunde in die kalten Fluten der Ostsee und eröffnen damit die Badesaison. Am Strand stehen mindestens genauso viele und feuern - ebenso fröhlich, aber trockenen Fußes - die Helden der Anbadesause an. In diesem Jahr findet rund um diese Tradition eine zweitätige Veranstaltung statt, die neben dem feucht-fröhlichen Ostsee-Spektakel auch ein buntes Rahmenprogramm für die ganze Familie bietet und für Nachtschwärmer die Möglichkeit, strandnah in den ersten Mai zu tanzen.
 
Veranstaltungsort ist die Veranstaltungswiese und der Strand des Ostseeörtchens Rettin. Der breite Sandstreifen und die flach abfallenden Sandbänke eignen sich hervorragend für die gesellige Eröffnung der Badesaison. Während das eigentliche Anbaden am Montag, dem 1. Mai stattfindet, lädt in diesem Jahr schon der Sonntag dazu ein, für den Sprung in die kalten Fluten ‚vorzuglühen‘. Kinder-Piraten-Programm, Pony-Reiten, Musik, Tanz und eine echt maritime Comedy-Show laden Groß und Klein dazu ein, einen unterhaltsamen Sonntag am Rettiner Küstenstreifen zu verbringen.
 
Am 1. Mai beginnt der Tag mit einem beschwingten Jazzfrühstück und um 14.00 Uhr ist die Stunde der Wahrheit gekommen. Wer traut sich in die Ostsee, wenn Neptun mit seinem Horn das Signal dazu gibt? Für alle Mutigen gibt es anschließend einen herzhaften Happen und einen Schluck des regionalen Kräuterlikörs ‚Schit-Lot-Em‘ für die Wärme von innen. Als Veranstaltungsabschluss entführt schließlich eine historische Bademodenschau auf eine Reise durch die teils kurios anmutende Geschichte der Bademode.
 
Das Programm im Überblick:
Sonntag, 30. April
12 bis 18 Uhr: Segway-Parcours auf der Veranstaltungswiese Rettin
13 bis 16 Uhr: Kinder-Piraten-Programm, Kinder beweisen auf einem Piratenlehrpfad ihr Abenteuertalent, basteln ihre individuellen Kescher, knüpfen ihr eigenes Springseil, fertigen Holzpiraten zum Mitnehmen und treffen echte große Strandpiraten
14 bis 16 Uhr: Pony-Reiten. Großer Spaß für kleine Gäste mit dem Pony über den Rettiner Strand
14 bis 15.30 Uhr: Live-Auftritt ‚Lui & Fiete‘
Stand-up-Comedy mit echtem Küstenspaß von der Waterkant. Die Ur-Holsteiner singen Shanties & Seemannslieder und erzählen humorige Geschichten, wobei fließend zwischen platt und hochdeutsch wechseln
18 bis 20 Uhr: Warm-up für den Tanz in den Mai mit DJ Florian Scholz
20 bis circa 23 Uhr: Live-Musik mit ‚Glennfiddle‘ (Irish Folk)
Ab 23 Uhr: Tanz in den Mai mit DJ Florian Scholz – einem echt ‚Neustädter Jung‘
 
Montag, 01.05.2017
Ab 11 Uhr: Jazzfrühstück - Beschwingter Start in den Tag mit dem Jazz-Quartett aus Hamburg
12 bis 18 Uhr: Segway-Parcours auf der Veranstaltungswiese Rettin
13 bis 16 Uhr: Kinder-Piraten-Programm - Kinder beweisen auf einem Piratenlehrpfad ihr Abenteuertalent, basteln ihre individuellen Kescher, knüpfen ihr eigenes Springseil, fertigen Holzpiraten zum Mitnehmen und treffen echte, große Strandpiraten
14 bis 16 Uhr: Pony-Reiten, Rettiner Veranstaltungswiese
Ab 14 Uhr: Anbaden - Neptun ruft alle mutigen Ostseefans in die erfrischenden Wellen des Meeres
Ab 15.30 Uhr: Historische Bademodenschau (red)



Weitere Nachrichten Neustadt am Mittwoch
„Der Kampf gegen Krieg, Elend und Gewalt hat mich lebendig gehalten.“ Die 80-jährige Künstlerin Käte Huppenbauer vor ihrem Werk „Messdiener“.

Von Messdienern, Gesichtern und tiefen Empfindungen „Mutter Erde“ - eine Ausstellung von Käte Huppenbauer

18.08.2017
Schönwalde. Bei manchen Begegnungen spürt man sofort, dass da ein außergewöhnlicher Mensch vor einem steht. Die 80-jährige Bildhauerin Käte Huppenbauer ist so jemand. Eine dynamische Künstlerin und Lebenskünstlerin, deren...
Die Besucher genossen den Abend bei traumhaftem Wetter.

Mit Video: Godewind verzauberte Dahme

18.08.2017
Dahme. Mit Stolz kündigten am vergangenen Mittwochabend Touristikleiterin Ulrike Dallmann und Veranstaltungsleiter Florian Uthoff die Gruppe Godewind auf der Bühne vom Eventgelände in Dahme an. Im Rahmen von „Legenden am Strand“ war es gelungen, die...

Bald zum Bespielen bereit: Spielplatz am Binnenwasser öffnet im September

18.08.2017
Neustadt. Momentan trennt noch ein Bauzaun die Besucher von dem Spielplatz am Binnenwasser. Das soll sich aber bald ändern. Nachdem am 19. Juni die Baumaßnahme begonnen hat, ist eine ganze Menge auf dem Spielplatz passiert. Die Spielgeräte wurden teilweise...

Reiten auf öffentlichen Straßen

18.08.2017
Lensahn. Bei der Gemeinde Lensahn gehen vermehrt Beschwerden über „Pferdeäpfel“ auf öffentlichen Geh- und Radwegen ein. Die Pferdeäpfel stellen auf öffentlichen Straßen und Wegen für Fußgänger, Radfahrer, Inlinescater sowie insbesondere für Rollstuhlfahrer oftmals...

Tourismusausschuss

18.08.2017
Grömitz. Am Donnerstag, dem 24. August findet um 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses eine öffentliche Sitzung des Tourismusausschusses statt. Tagesordnungspunkte sind unter anderem Jahresabschluss 2016 des Tourismus-Service Grömitz, Baukosten Grömitzer Welle,...

UNTERNEHMEN DER REGION