Petra Remshardt
18. März 2017 | Allgemein

Ein irischer Abend auf dem Museumshof

Bilder
Lensahn. Am Samstag, dem 25. März geht es noch vor der Saisoneröffnung „irisch“ auf dem Museumshof zu. „Drumchapel Mist“ ist eine sehr dynamische Band, die sich der traditionellen irischen und schottischen Folk Musik verschrieben hat. Ob gefühlvoll oder fetzig, instrumental oder gesungen, die Band spielt Lieder von Seefahrern, Fischern, Soldaten, von unglücklicher Liebe und natürlich vom Whiskey. Mitsingen ist ausdrücklich erlaubt und erwünscht. Für das leibliche Wohl ist gesorgt, unter anderem gibt es den deftigen irischen Eintopf „Irish Stew“, irische Bierspezialitäten, Whiskey und natürlich auch alkoholfreie Getränke. Einlass ist ab 19 Uhr und Beginn um 20 Uhr. Die Karten kosten im Vorverkauf 8 Euro und an der Abendkasse 10 Euro. Erhältlich sind die Karten im Museumsbüro und Buchladen Lensahn in Lensahn. (red)

Lensahn. Am Samstag, dem 25. März geht es noch vor der Saisoneröffnung „irisch“ auf dem Museumshof zu. „Drumchapel Mist“ ist eine sehr dynamische Band, die sich der traditionellen irischen und schottischen Folk Musik verschrieben hat. Ob gefühlvoll oder fetzig, instrumental oder gesungen, die Band spielt Lieder von Seefahrern, Fischern, Soldaten, von unglücklicher Liebe und natürlich vom Whiskey. Mitsingen ist ausdrücklich erlaubt und erwünscht. Für das leibliche Wohl ist gesorgt, unter anderem gibt es den deftigen irischen Eintopf „Irish Stew“, irische Bierspezialitäten, Whiskey und natürlich auch alkoholfreie Getränke. Einlass ist ab 19 Uhr und Beginn um 20 Uhr. Die Karten kosten im Vorverkauf 8 Euro und an der Abendkasse 10 Euro. Erhältlich sind die Karten im Museumsbüro und Buchladen Lensahn in Lensahn. (red)

Lensahn. Am Samstag, dem 25. März geht es noch vor der Saisoneröffnung „irisch“ auf dem Museumshof zu. „Drumchapel Mist“ ist eine sehr dynamische Band, die sich der traditionellen irischen und schottischen Folk Musik verschrieben hat. Ob gefühlvoll oder fetzig, instrumental oder gesungen, die Band spielt Lieder von Seefahrern, Fischern, Soldaten, von unglücklicher Liebe und natürlich vom Whiskey. Mitsingen ist ausdrücklich erlaubt und erwünscht. Für das leibliche Wohl ist gesorgt, unter anderem gibt es den deftigen irischen Eintopf „Irish Stew“, irische Bierspezialitäten, Whiskey und natürlich auch alkoholfreie Getränke. Einlass ist ab 19 Uhr und Beginn um 20 Uhr. Die Karten kosten im Vorverkauf 8 Euro und an der Abendkasse 10 Euro. Erhältlich sind die Karten im Museumsbüro und Buchladen Lensahn in Lensahn. (red)


Weitere Nachrichten Neustadt am Mittwoch
Dauerthema: Eine effektivere Verkehrsberuhigung im Ort.

Ortsbeirat Pelzerhaken tagte - Strandeinteilung soll neu geplant werden

25.03.2017
Zahlreiche Gäste wurden am vergangenen Dienstagabend vom Vorsitzenden Dr. Klaus Günther Dalke zur Ortsbeiratssitzung begrüßt. Da Uwe Heimes aus persönlichen Gründen aus dem Ortsbeirat ausscheidet, wurde gleich zu Beginn der Sitzung auf Vorschlag der 33-jährige...
Jeder, dem jetzt eine Geschichte eingefallen ist, was ihm in der Brückstraße 24 so widerfahren ist, sollte bei der „Oller Kotten“-Revival-Disco vorbeischauen.

„Oller Kotten“-Revival-Disco im Forum

25.03.2017
Neustadt. Der Kotten öffnet seine Türen schon ein paar Jahre nicht mehr. Auch wenn man den Charme des ewig rutschigen Tanzbodens, der urigen Atmosphäre in den Sitzecken in der latent schummrigen Beleuchtung wohl kaum an einen anderen...
Philipp Smettons, Saskia Chwallek und Bendix Hemsen (v. lks.) .

Neustädter Berufsschüler erfolgreich - Landesjugendmeisterschaft des Dehoga

25.03.2017
Am vergangenen Montag und Dienstag fanden wieder die Schleswig-Holsteinischen Landesjugendmeisterschaften des Dehoga im Gastgewerbe statt. Dabei traten in Flensburg die 33 besten Auszubildenden des dritten Lehrjahres aus den Berufen Hotelfachmann, Koch,...

Neue Pullover für die WD II der HSG Ostsee N/G

25.03.2017
Neue Pullover für die WD II der HSG Ostsee N/GDie eigenständigen Betreiber der WeHo GmbH der Wellensteyn Stores in Grömitz/Hannover (Seestraße 10, Grömitz), Insa und Thomas Wettengel statteten die Handballmädels der D-Jugend HSG...
Mirjam Henß und Birgit Kaiser bewegen ihr Publikum mit ebenso präzisen wie eigenwilligen Choreografien.

Kindertheater des Monats

25.03.2017
Neustadt. Am Samstag, dem 1. April findet um 15 Uhr das Kindertheater des Monats April in der Kulturwerkstatt Forum e.V., Wieksbergstraße 2-4, statt. Der Eintritt für Erwachsene beträgt 5 Euro, für Kinder 4 Euro.Aus der Perspektive kleiner Menschen werfen Henß &...

UNTERNEHMEN DER REGION