Petra Remshardt
19. März 2017 | Allgemein

Erfolgreiches Vermietertreffen mit informativen und neuen Eindrücken

Bilder

Grömitz. Am vergangenen Samstag stand beim ersten Ostseeferienland-Gastgebertag in Grömitz alles im Zeichen der Ferienvermietung. Interessierte Leistungsträger aus der gesamten Region konnten sich im Rahmen der regelmäßig stattfindenden Veranstaltung über Aktuelles aus Vermietung, Internet und Home-Staging informieren.
Rund 150 Gastgeber, Vermietungsagenturen und Hotelbetreiber kamen in den Grömitzer Golfclub, um sich über die bestmögliche Darstellung ihrer Ferienunterkünfte sowie aktuelle Trends zu informieren. „Wir freuen uns über die sehr gute Teilnahme-Resonanz und das Interesse unserer Gastgeber im Ostseeferienland“, so Kellenhusens Tourismusdirektor Martin Riedel.
Spannende Vorträge, die jeden Gastgeber aktuell und zukünftig betreffen, gestalteten den gemeinsam mit dem Akademie-Team von traumferienwohnung.de organisierten Tag. Neben Wissenswertem über das Verhalten des Urlaubsgastes vor, während und nach der Reise, stand ganz klar die Online-Präsenz der Ferienunterkünfte im Mittelpunkt. Hinzu kamen inspirierende Präsentationen aus dem Bereich Home-Staging und Fotografie. Mit einfachen Tipps half Moderator Thomas Brunner den aufmerksamen Gastgebern, die Vermietung und ihre Objekte selbst zu optimieren.
„Uns ist es wichtig, die Gastgeber bei ihrer Vermarktungsstrategie zu unterstützen. Insbesondere im Hinblick auf Qualität und das gesamte Thema „Internet“ können wir als Tourismus-Service Unterstützung geben, denn oft reichen ganz einfache Hinweise und nur ein kleiner Denkanstoß, um sich neu zu orientieren“, sagte die Betriebsleiterin Marketing des Tourismus-Service Grömitz, Janina Kononov im Anschluss an die Veranstaltung.
Um künftig noch mehr Gastgeber zu erreichen und um für jeden Bedarf das passende Thema zu bieten, ist vorgesehen, die Ostseeferienland-Gastgebertage regelmäßig stattfinden zu lassen. Noch vor Beginn der Hauptsaison ist bereits das nächste Treffen geplant, dann zum Thema „Elektromobilität“. (red)


Weitere Nachrichten Neustadt am Mittwoch
Stellten den Bürgerbus vor: Bürgermeister Hartmut Poetzel aus Kabelhorst, Lensahns Bürgervorsteher Wolfgang Schüller, Amtsvorsteher Klaus Winter und Stefanie Schmidt vom Amt Lensahn (v. lks.).

Ein Bürgerbus für die ländliche Mobilität - Amt Lensahn startet Beförderung im Herbst - Name für das Fahrzeug gesucht!

27.06.2017
Lensahn. Der Einkauf auf dem Wochenmarkt, der Besuch beim Arzt oder die sportliche Aktivität im Verein - für ältere Menschen und Menschen mit Behinderungen ist die Fahrt von A nach B im ländlichen Raum ein echtes Problem....
Bester Fisch, frisch und goldbraun gebraten von den tüchtigen Fischeramtskameraden.

Heringe satt und tolle Stimmung

27.06.2017
Neustadt. Trotz des eher durchwachsenen Wetters konnten sich die Neustädter Fischer am vergangenen Wochenende bei ihrem Bratheringsfest über zahlreiche Besucher freuen, die die Festzelte auf dem Netztrockenplatz besuchten und sich den frischen, goldbraun...

DRK-Blutspendetermin

26.06.2017
DRK-BlutspendeterminNeustadt. Der DRK-Ortsverein Neustadt ruft am Mittwoch, dem 5. Juli alle Mitbürger auf, in der Zeit von 15 bis 19.30 Uhr in die Jacob-Lienau-Gemeinschaftsschule zum Blutspenden zu kommen. Das Blut wird dringend benötigt, um Engpässe in der...

Blutspende beim DRK

26.06.2017
Grömitz. Der DRK-Ortsverein Grömitz lädt am Mittwoch, dem 28. Juni zur Blutspende in die Gemeinschaftsschule Grömitz, Gildestraße 12 ein. Von 15 bis 19.30 Uhr kann jeder ein Lebensretter werden und wird außerdem mit einem Imbiss belohnt. Jedes Jahr kommen im...

Tierhilfe Ostholstein

26.06.2017
Jahreshauptversammlung Am Mittwoch, dem 28. Juni findet die jährliche Jahreshauptversammlung der Tierhilfe Ostholstein im Landhaus „Kremper Krug“, Milchstraße 19 in Altenkrempe statt. Einlass ab 18 Uhr, Beginn 18.30 Uhr. Turnusmäßig finden Wahlen statt....

UNTERNEHMEN DER REGION