Petra Remshardt
15. März 2017 | Allgemein

Freundeskreis startet Fotowettbewerb für Jahreskalender 2018

Bilder
Die persönlichen „Entdeckungen im Pfarrhof“ möchte der Freundeskreis in einem Fotowettbewerb für einen Jahreskalender bis zum 8. September zusammentragen.

Die persönlichen „Entdeckungen im Pfarrhof“ möchte der Freundeskreis in einem Fotowettbewerb für einen Jahreskalender bis zum 8. September zusammentragen.

Schönwalde. Der Jahreskalender 2017 mit Motiven aus dem Pfarrhof Schönwalde erfreute sich so großer Beliebtheit, dass der Freundeskreis Pfarrhof Schönwalde eine Neuauflage für 2018 plant. Die Bilder sollen erneut im Rahmen eines Fotowettbewerbs zusammengetragen werden. Unter dem Motto „Entdeckungen im Pfarrhof“ gilt es die kleinen unscheinbaren „Wunder der Natur“, aber auch um ganz besondere Stimmungen vor die Linse zu bekommen. Gesucht sind Ansichten, die aus verschiedenen Gründen dem Blick der meisten Betrachter verborgen bleiben.
Um eine möglichst große Vielfalt an eindrucksvollen Aufnahmen bieten zu können, ist das Entstehungsjahr der Fotos nicht entscheidend für die Teilnahme am Wettbewerb. Die besten dreizehn Fotos werden zu einem Fotokalender zusammengestellt. Einzige Bedingung für das Motiv: Es muss im Naturerlebnisraum Pfarrhof Schönwalde entstanden sein und im Querformat vorliegen. Jeder Einsender kann mit maximal fünf Fotos am Wettbewerb teilnehmen. Die Bilder können bis zum 8. September als 20x30-Abzüge mit Namen und Adresse auf der Rückseite oder per E-Mail unter dem Betreff „Fotowettbewerb“ an die Adresse info@kirche-schoenwalde.de gesandt werden. Die Auswahl der Siegerfotos erfolgt durch die Mitglieder des Freundeskreises. Der Verkauf des Kalenders soll im zum Erntedankfest 2017 beginnen. (red)


Weitere Nachrichten Neustadt am Mittwoch
Stellten den Bürgerbus vor: Bürgermeister Hartmut Poetzel aus Kabelhorst, Lensahns Bürgervorsteher Wolfgang Schüller, Amtsvorsteher Klaus Winter und Stefanie Schmidt vom Amt Lensahn (v. lks.).

Ein Bürgerbus für die ländliche Mobilität - Amt Lensahn startet Beförderung im Herbst - Name für das Fahrzeug gesucht!

27.06.2017
Lensahn. Der Einkauf auf dem Wochenmarkt, der Besuch beim Arzt oder die sportliche Aktivität im Verein - für ältere Menschen und Menschen mit Behinderungen ist die Fahrt von A nach B im ländlichen Raum ein echtes Problem....
Bester Fisch, frisch und goldbraun gebraten von den tüchtigen Fischeramtskameraden.

Heringe satt und tolle Stimmung

27.06.2017
Neustadt. Trotz des eher durchwachsenen Wetters konnten sich die Neustädter Fischer am vergangenen Wochenende bei ihrem Bratheringsfest über zahlreiche Besucher freuen, die die Festzelte auf dem Netztrockenplatz besuchten und sich den frischen, goldbraun...

DRK-Blutspendetermin

26.06.2017
DRK-BlutspendeterminNeustadt. Der DRK-Ortsverein Neustadt ruft am Mittwoch, dem 5. Juli alle Mitbürger auf, in der Zeit von 15 bis 19.30 Uhr in die Jacob-Lienau-Gemeinschaftsschule zum Blutspenden zu kommen. Das Blut wird dringend benötigt, um Engpässe in der...

Blutspende beim DRK

26.06.2017
Grömitz. Der DRK-Ortsverein Grömitz lädt am Mittwoch, dem 28. Juni zur Blutspende in die Gemeinschaftsschule Grömitz, Gildestraße 12 ein. Von 15 bis 19.30 Uhr kann jeder ein Lebensretter werden und wird außerdem mit einem Imbiss belohnt. Jedes Jahr kommen im...

Tierhilfe Ostholstein

26.06.2017
Jahreshauptversammlung Am Mittwoch, dem 28. Juni findet die jährliche Jahreshauptversammlung der Tierhilfe Ostholstein im Landhaus „Kremper Krug“, Milchstraße 19 in Altenkrempe statt. Einlass ab 18 Uhr, Beginn 18.30 Uhr. Turnusmäßig finden Wahlen statt....

UNTERNEHMEN DER REGION