Gesche Muchow
18. April 2017 | Allgemein

Hafenfeuer übertraf alle Erwartungen

Bilder

Neustadt. „Mega“, „toll“, „einfach nur schön“, „einzigartig“. Dies waren einige Aussprüche von Besuchern des dritten Hafenfeuers am vergangenen Samstag, nachdem die Veranstaltung mit einem spektakulären Finale gegen 23 Uhr endete.
 
Zunächst war gar nicht klar gewesen, ob das Hafenfeuer überhaupt stattfinden könnte. Denn heftige Sturmböen entluden sich den ganzen Tag über immer wieder über dem ganzen Norden. Doch irgendwann beschlossen die Organisatoren Carola Seubert und Sven Muchow nach Absprache mit der Freiwilligen Feuerwehr Neustadt einfach: „Das Hafenfeuer wird stattfinden“.
 
Zwar nicht wie geplant zwischen 17 und 18 Uhr, sondern erst eine Stunde später entzündeten die erfahrenen Feuerwehrleute den Holzstapel in der eigens angefertigten uaedhf Feuerschale und als hätte das Wetter ein Einsehen, legte sich der Wind und das Feuer wärmte mit seiner enormen Strahlkraft die in Spitzenzeiten bis zu 4.000 Zuschauer, die sich um das Hafenbecken versammelt hatten. Im 10-Minuten-Takt wurde das Holz nachgelegt bis das einzigartige Event um 22.30 Uhr mit einer spektakulären Multi-Licht-Show von der Firma Brainchildz endete.
 
12 Minuten lang wurde der Neustädter Hafen in zuckende Lichter getaucht und die Zuschauer von den Lasern. Lichtern, Feuerfontänen und der Musik in ihren Bann gezogen. Nach der Show brandete Applaus um den Hafen herum auf und die Organisatoren und die zahlreichen Mitwirkenden freuten sich über die rundum gelungene Veranstaltung. (gm/he)
 
Mehr Fotos und bewegliche Bilder finden Sie auf www.der-reporter.de.


Weitere Nachrichten Neustadt am Mittwoch

Kampagne „Neustadt gegen den Herzinfarkt“

27.05.2017
Neustadt. „Frauenherzen schlagen anders“ - unter diesem ernst gemeinten Titel steht die erste große Veranstaltung, die das Aktionsbündnis „Neustadt gegen den Herzinfarkt“ unter der Schirmherrschaft der Deutschen Herzstiftung und Neustadts Bürgermeisterin Dr....

Some-Handsome-Hands

27.05.2017
Hasselburg. Am Samstag, dem 3. Juni um 19 Uhr spielen drei junge Pianistinnen im Barocksaal auf dem Kultur Gut Hasselburg gemeinsam an einem Flügel. „Some-Handsome-Hands“ bedeutet „Einige hübsche Hände“, und das ist wörtlich zu nehmen. Zu den sechs Händen gehören...

Kinder- und Sommerfest

27.05.2017
Manhagen. Am Samstag, dem 3. Juni findet in Manhagen das diesjährige Kinder- und Sommerfest statt. Um 10 Uhr beginnt das Kinderfest mit Wettkämpfen für die Kinder der Gemeinde. Spielerisch wird um Gewinne und Königswürden gekämpft. Um 13.30 Uhr startet der...

Mit Video: Scheel mien Backstuuv sucht Auszubildende als Bäcker und Bäckereifachverkäufer

26.05.2017
Neustadt. Insgesamt vier Ausbildungsplätze sollen in der Bäckerei Scheel mien Backstuuv noch bis zum Schuljahresbeginn 2017/2018 vergeben werden. Dafür startete die sympathische Inhaberin Kirsten Scheel einen Aufruf. Sehen Sie alle Informationen rund um den...

Zweites Heimspiel der Süsel New Vikings

26.05.2017
Süsel. Am Sonntag, dem 28. Mai um 15 Uhr spielen die Süsel New Vikings ihr zweites Saisonspiel in der Landesliga SH/HH gegen die Lüneburg Razorbacks in Süsel am Schulzentrum. „Das Spiel gegen die Razorbacks wird hart werden. Die Lüneburger spielen schon länger...

UNTERNEHMEN DER REGION