Petra Remshardt
15. Juli 2017 | Allgemein

Köppe Karosserie- und Lackierfachbetrieb unterstützt das Deutsche Rote Kreuz

Bilder
Alexander Tietze (stellvertretender Bereitschaftsleiter DRK Neustadt), Marc und Sonja Köppe, Robin Cyriacks (stellvertretender Bereitschaftsleiter DRK Süsel) (v. lks. n. re.)

Alexander Tietze (stellvertretender Bereitschaftsleiter DRK Neustadt), Marc und Sonja Köppe, Robin Cyriacks (stellvertretender Bereitschaftsleiter DRK Süsel) (v. lks. n. re.)

Neustadt/Süsel. Die DRK-Bereitschaften Neustadt und Süsel freuen sich über die Unterstützung des Karosserie- und Lackierfachbetriebs Köppe, der die Fahrzeuginstandsetzung von zwei Einsatzfahrzeugen übernahm. Bei einem Gerätewagen der Bereitschaft Neustadt wurden Ausbesserungsarbeiten an der Karosserie durchgeführt, das Auto der First-Responder Gruppe aus Süsel ist komplett neu foliert worden und somit nun vollständig einsatzbereit.
Die DRK-Bereitschaften engagieren sich im Bereich des Katastrophenschutzes, bei Einsätzen in Großschadenslagen sowie bei der Sicherstellung von Sanitätsdiensten in der Region. Um die ständige Einsatzbereitschaft zu gewährleisten, ist es besonders wichtig, die Fahrzeuge in einem einwandfreien Zustand zu halten. Da es im Ehrenamt für die Bereitschaften nur sehr wenig Förderungen gibt, fällt es schwer, die Kosten selbst zu übernehmen und zu decken.
„Die ehrenamtliche Arbeit liegt uns sehr am Herzen und es ist umso wichtiger, diese in jeglichem Maße zu fördern“, macht der Inhaber Marc Köppe deutlich, „man weiß schließlich nicht, wann man selbst einmal auf deren Hilfe angewiesen ist“, ergänzt Sonja Köppe. „Wir sind sehr dankbar, dass unsere ehrenamtliche Arbeit von dem Betrieb eine solche Anerkennung erhält und durch diese Spende unterstützt wird“, betonen Alexander Tietze und Robin Cyriacks, stellvertretende Bereitschaftsleiter der Bereitschaften.
Der mehrfach von der Handwerkskammer Lübeck ausgezeichnete Betrieb engagiert sich seit vielen Jahren für die ehrenamtliche Arbeit in der Region und freut sich den Bereitschaften die instand gesetzten Einsatzfahrzeuge nun übergeben zu können. (red)



Weitere Nachrichten Neustadt am Mittwoch

Verkehrsbehinderungen auf der Kreisstraße K 59

26.07.2017
Lensahn. Im Rahmen des 26. Internationalen Triple-Ultra-Triathlon in Lensahn findet von Freitag, dem 28. Juli, 9 Uhr bis Samstag, dem 29. Juli, 18 Uhr auf der Kreisstraße 59 zwischen Lensahn und Beschendorf die Raddisziplin über eine Gesamtstrecke von 540...
Anzeige

Anzeige: Sommerfest - feiern Sie mit

26.07.2017
Lensahn. Die Firma Ostsee Campingpartner, Zum Windpark 10, lädt von Freitag bis Sonntag, dem 28. bis 30. Juli in der Zeit von 11 bis 16 Uhr zum Sommerfest ein. Neben vielen Angeboten im Campingzubehör und Ostsee Geschenke stehen 250...

Großer Sommerflohmarkt

26.07.2017
Damlos. Am Sonntag, dem 30. Juli veranstaltet die Gemeinde Damlos wieder den beliebten Großen Sommerflohmarkt. Beginn ist 9 Uhr. Ein Verkauf von Neuware ist nicht zulässig. Der Erlös aus den Standmieten und dem Verkauf von Kaffee und Kuchen, belegten Brötchen,...

DRK Sierksdorf

26.07.2017
Sierksdorf. Der Vorstand des DRK-Ortsvereins Sierksdorf teilt mit, dass das monatliche Treffen am 2. August wegen der Sommerpause ausfällt.Das nächste Monatstreffen findet am Mittwoch, dem 6. September um 15 Uhr im Gutshof-Café und Restaurant „Birdie‘s“ in...

Buschfest

26.07.2017
Hansühn. Der SV Hansühn lädt ein zum traditionellen Buschfest am Samstag, dem 29. Juli am Sportheim in Hansühn. Für Essen und Trinken zu familienfreundlichen Preisen ist bestens gesorgt. Ab 19 Uhr wird zu Gesprächen und Plaudereien am Lagerfeuer eingeladen oder im...

UNTERNEHMEN DER REGION