Gesche Muchow
21. April 2017 | Allgemein

Lebenswert und liebenswert: Neustadt in Holstein Kulturelle Perle an der Lübecker Bucht

Lebenswert und liebenswert: Neustadt in Holstein
Kulturelle Perle an der Lübecker Bucht
Ein atmosphärischer Hafen, das fjordähnliche Binnenwasser, alte Fischerhäuschen, eine belebte Altstadt, exklusive Yachthäfen und traumhaft schöne Badestrände - Neustadt in Holstein mit seinen Badeorten Pelzerhaken und Rettin darf sich mit Fug und Recht als vielseitig bezeichnen. Und das nicht nur aus touristischer Sicht. Neustadt ist eine gewachsene kleine Stadt mit einer langen Geschichte und hat sich dank des Engegements seiner Bürger seine Authentizität erhalten. Als Geschäftszentrum verfügt es über eine vielfältige Wirtschaftsstruktur und bietet rund 16.000 Einwohnern eine attraktive Heimat.
Ob nun Wasser, Strand und Dünen oder Hügel, Wiesen und Wald – das milde Klima in Verbindung mit der Landschaft in und um Neustadt bietet für jedermann Entspannung und Abwechslung. Und auch Kultur wird hier groß geschrieben. Wegen der vielfältigen kulturellen Veranstaltungen, wie zum Beispiel der Trachtenwochen (heute: Europäisches Folklore-Festival) erhielt Neustadt vom Europarat im Jahr 1969 die Europafahne als Anerkennung der Verdienste um Völkerverständigung. Neustadt darf sich damit Europastadt nennen und macht diesem Namen auch mit Veranstaltungen wie der Skulpturentriennale oder der Sommernacht der Kulturen alle Ehre.
Theater in der Stadt
Theater - denn live ist besser! So lautet das Motto des Kultur-Services der Stadt Neustadt in Holstein. Bereits seit 42 Jahren kann man in Neustadt ins Theater gehen. Schauspiellegenden wie Maria Wimmer, Gertraut Jesserer oder Heidelinde Weis hatten ihre ganz großen Auftritte. Aber auch Publikumslieblinge wie Henry Vahl, Heidi Kabel, Herbert Herrmann und Hans Joachim Kulenkampff hatten mehrmals ein Stelldichein in Neustadt. Auch in dieser Spielzeit können im Theatersaal in der Jacob-Lienau-Schule anspruchsvolle und unterhaltende Theaterabende erlebt werden mit Stücken wie „Der Tod eines Handlungsreisenden“ mit Helmut Zierl, „Wunderübung“ mit Michaela May und Michael Roll oder mit den Comedian Harmonists, Jörg Knör oder dem Ohnsorg Theaters.
Neustädter Kulturmatinee
Seit 1987 lädt der Kultur-Service zu „Kultur im Rathaus“ beziehungsweise ab der Saison 2014/2015 zur „Neustädter Kulturmatinee“ im Theatersaal der Jacob-Lienau-Schule oder im Haus des Gastes in Pelzerhaken ein. Dort können klassische Konzerte, plattdeutsche Vormittage, Vorträge, Zaubereien, Kabarett, Klaviermusik und vieles mehr erlebt werden. Die Besonderheit der Reihe ist, dass alle Veranstaltungen kostenfrei angeboten werden. Die Matineen beginnen in der Regel um 11 Uhr.
Kommunales Kino
Zum vierten Mal in Folge ist das Kommunale Kino (KoKi) Neustadt, das im Kino-Center gastiert, für sein “hervorragendes Jahresfilmprogramm 2015” mit dem Kinopreis Schleswig-Holstein ausgezeichnet worden. Der gemeinnützige eingetragene Verein, der 2011 zunächst als Arbeitskreis gegründet wurde, zeigte im vergangenen Jahr 27 Filme und begrüßte insgesamt 2.314 Zuschauer, ein Rekord.
Und nach der ganzen Kultur... ein bisschen einkaufen!
Denn auch in diesem Bereich hat Neustadt einiges zu bieten. Ob Kleidung, Lebensmittel, Möbel, Elektronik, Drogerieartikel, Baustoffe und Gartenzubehör. Das Hafenstädtchen ist bestens und vor allem breit aufgestellt und für jeden Einkaufsbummel gut gerüstet.


Weitere Nachrichten Neustadt am Mittwoch

KFZ-Gewinnspiel

23.04.2017
Neustadt. Auf unseren Sonderseiten „Sicherheit und Fahrspaß“ in der Ausgabe vom 1. April stellte der reporter die Frage: Wann ist Zeit, auf Sommerreifen zu wechseln? Die korrekte Antwort lautete: bei längerfristig über 7 Grad.  Richtig geantwortet haben Ingrid...

Mitgliederehrung beim KSSC

22.04.2017
Kabelhost/Schwienkuhl. Der 1. Vorsitzende Axel Rohde konnte auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Kabelhorst-Schwienkuhler SC neben zahlreichen Mitgliedern auch den Bürgermeister Hartmut Poetzel als Gast begrüßen. Axel Rohde sprach seinen Dank aus an all...
Kommt von Grömitz nach Neustadt zu Besuch: Seenotrettungskreuzer Hans Hackmack.

Tag der Seenotretter im Stadthafen - Sponsoren für große Tombola gesucht

22.04.2017
Freiwillig - unabhängig - spendenfinanziert, so lautet das Motto der Seenotretter der DGzRS. Seit dem 29. Mai 1865 ist die gemeinnützige Hilfsorganisation mit Stationen an den deutschen Küsten präsent, aktuell sind es 54 von Borkum bis Ueckermünde.  Neustadt. Beim...
In einem Workshop haben Liebhaber von Bob Dylan sein Werk aufgearbeitet, analysiert und adaptiert.

A Tribute to Bob Dylan Anzeige

22.04.2017
Neustadt. Bob Dylan hat im Vorjahr den Literaturnobelpreis für sein lyrisches Werk erhalten. Mit Songs wie „Hurricane“, Like a Rolling Stone“ und „The Times they are a-changin‘“ hat er sich immer wieder auch mit...

Grömitzer Bürgergilde von 1492

22.04.2017
Grömitz. Die Spannung steigt. Die Grömitzer Bürgergilde befindet sich im 525sten Jahr ihres Bestehens. Und das soll gefeiert werden. Über das gesamte Jahr 2017 sind die unterschiedlichsten Events geplant. Gekrönt aber wird dieses Jahr im September anlässlich des...

UNTERNEHMEN DER REGION