Till Muchow
19. April 2017 | Dahme

„Ostseehund“ ist neu in Dahme - Alles für den Hund mit Postshop und Souvenirs

Bilder
Inhaber Georg Först freut sich auf viele neugierige Vier- und Zweibeiner.

Inhaber Georg Först freut sich auf viele neugierige Vier- und Zweibeiner.

Dahme. Einen Anlaufpunkt für gleich drei Geschäftsbereiche bietet seit dem 13. April „Ostseehund“ in der Strandstraße 2 in Dahme. Hundenahrung und -zubehör, Postshop mit DHL-Paketshop (ab dem 2. Mai) und Souvenirs sollen nicht nur Einheimische, sondern natürlich auch Urlauber anlocken.
 
Inhaber Georg Först hat sich mit dem Geschäft in bester Ortslage seinen Traum von der Selbstständigkeit erfüllt: „Anfang des Jahres hatte ich die Idee, eine Lücke in Dahme zu schließen mit etwas, das dem Ort fehlt. Hier gibt es viele Hunde, aber kein spezielles Sortiment. Und ein Postshop wurde von den Dahmern und Urlaubern auch lange vermisst. Maritime Souvenirs mit dem Grundthema Hund gibt es bei uns ebenfalls gleich mit im Geschäft“, sagte Georg Först bei der Eröffnung vergangenen Donnerstag. Damit bringt er gleich zwei Ideen unter einen Hut: „Der Urlauber soll mitbekommen, dass er sein Hundefutter für den Urlaub in Dahme nicht mitzubringen braucht und für die Anwohner sollen sich ganz einfach die Wege verkürzen.“
 
Das Sortiment bietet alles, was Hund (und bei Bedarf auch Katze) brauchen. Futter, auch für Allergiker, Hundekissen, Bürsten, faltbare Trinkgefäße für unterwegs, Spielzeuge aller Art, Leckerlies, Leinen und Halsbänder. Diese können im Geschäft sogar individuell mit Namen oder Sprüchen bestickt werden. Dazu wird der Hund vermessen und 24 Stunden später ist alles fertig. Das Motto des Unternehmens lautet also nicht umsonst: „Wir haben nicht alles, was es gibt, aber wir haben, was gebraucht wird. Und sollte etwas gebraucht werden, was wir nicht haben, besorgen wir es auf dem schnellsten Wege.“
 
„Ostseehund“ ist montags bis samstags von 8.30 Uhr bis 19.30 Uhr und sonntags von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Informationen gibt es online auf www.ostseehund.com oder unter Tel. 0162/6919303. (ab)


Weitere Nachrichten Neustadt am Mittwoch

KFZ-Gewinnspiel

23.04.2017
Neustadt. Auf unseren Sonderseiten „Sicherheit und Fahrspaß“ in der Ausgabe vom 1. April stellte der reporter die Frage: Wann ist Zeit, auf Sommerreifen zu wechseln? Die korrekte Antwort lautete: bei längerfristig über 7 Grad.  Richtig geantwortet haben Ingrid...

Mitgliederehrung beim KSSC

22.04.2017
Kabelhost/Schwienkuhl. Der 1. Vorsitzende Axel Rohde konnte auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Kabelhorst-Schwienkuhler SC neben zahlreichen Mitgliedern auch den Bürgermeister Hartmut Poetzel als Gast begrüßen. Axel Rohde sprach seinen Dank aus an all...
Kommt von Grömitz nach Neustadt zu Besuch: Seenotrettungskreuzer Hans Hackmack.

Tag der Seenotretter im Stadthafen - Sponsoren für große Tombola gesucht

22.04.2017
Freiwillig - unabhängig - spendenfinanziert, so lautet das Motto der Seenotretter der DGzRS. Seit dem 29. Mai 1865 ist die gemeinnützige Hilfsorganisation mit Stationen an den deutschen Küsten präsent, aktuell sind es 54 von Borkum bis Ueckermünde.  Neustadt. Beim...
In einem Workshop haben Liebhaber von Bob Dylan sein Werk aufgearbeitet, analysiert und adaptiert.

A Tribute to Bob Dylan Anzeige

22.04.2017
Neustadt. Bob Dylan hat im Vorjahr den Literaturnobelpreis für sein lyrisches Werk erhalten. Mit Songs wie „Hurricane“, Like a Rolling Stone“ und „The Times they are a-changin‘“ hat er sich immer wieder auch mit...

Grömitzer Bürgergilde von 1492

22.04.2017
Grömitz. Die Spannung steigt. Die Grömitzer Bürgergilde befindet sich im 525sten Jahr ihres Bestehens. Und das soll gefeiert werden. Über das gesamte Jahr 2017 sind die unterschiedlichsten Events geplant. Gekrönt aber wird dieses Jahr im September anlässlich des...

UNTERNEHMEN DER REGION