Petra Remshardt
18. März 2017 | Allgemein

„Resturlaub im Ladyhort“ in der Kulturscheune

Bilder
Theatergruppe „Beutelsardinen“ zu Gast in Süsel.

Theatergruppe „Beutelsardinen“ zu Gast in Süsel.

Süsel. Am Dienstag, dem 28. März um 19.30 Uhr gastieren die Beutelsardinen, in der Kulturscheune Süsel mit der Komödie „Resturlaub im Ladyhort“ von Bernd Spehling.
Die Beutelsardinen - Theatergruppe der Evangelischen Jugend in der Auenregion (Curau, Ahrensbök und Gnissau) existieren seit 2009. Ausgewählte Komödien und untypisch besetzt, Jugendliche spielen Erwachsene, sind ihr Markenzeichen.
Zum Inhalt:
Wotan ist geschockt. Seine Frau Sylvia ist weg - hat ihn verlassen, und Sohn Maurice hat nichts Besseres zu tun, als ihn einfach in die freie Seniorenwohnung der von drei völlig unbekannten Damen dominierten Hausgemeinschaft einzuquartieren. Und die Damen lassen sich auch nicht lange bitten: Schnell nehmen Emily, Ella und Elke ihn mitsamt ihrer Hippie-Vergangenheit, lasziver Unbekümmertheit und Vorliebe für kuriose Ideen zur Rentenaufbesserung, in ihre Mitte. So beginnt ab jetzt für Wotan ein lustiger Rausch auf der Überholspur des Lebens. Diese Wandlung lässt bei Sylvia jedoch plötzlich den eigentlich tot geglaubten, weiblichen Jagdinstinkt wieder lebendig werden. Sie beschließt, sich ihren Mann zurückzuholen! Doch wie kann das gelingen, ohne am Ende als Verliererin dazustehen? Genießen Sie also von nun an den erfinderischen Ehrgeiz einer zu Allem entschlossenen Ehefrau in einem quirligen, „Ladyhort“.
Es sind noch Karten zum Preis von 7,50 und 10,50 Euro im Vorverkauf, dienstags und mittwochs von 9 bis 12 Uhr und freitags von 14 bis 18 Uhr unter Tel. 04524/1379, donnerstags von
17 bis 18 Uhr an der Theaterkasse im Foyer der Kulturscheune Süsel, online unter www.theater-suesel.de sowie an der Abendkasse erhältlich. (red)



Weitere Nachrichten Neustadt am Mittwoch

UNTERNEHMEN DER REGION