Petra Remshardt
18. März 2017 | Allgemein

„Resturlaub im Ladyhort“ in der Kulturscheune

Bilder
Theatergruppe „Beutelsardinen“ zu Gast in Süsel.

Theatergruppe „Beutelsardinen“ zu Gast in Süsel.

Süsel. Am Dienstag, dem 28. März um 19.30 Uhr gastieren die Beutelsardinen, in der Kulturscheune Süsel mit der Komödie „Resturlaub im Ladyhort“ von Bernd Spehling.
Die Beutelsardinen - Theatergruppe der Evangelischen Jugend in der Auenregion (Curau, Ahrensbök und Gnissau) existieren seit 2009. Ausgewählte Komödien und untypisch besetzt, Jugendliche spielen Erwachsene, sind ihr Markenzeichen.
Zum Inhalt:
Wotan ist geschockt. Seine Frau Sylvia ist weg - hat ihn verlassen, und Sohn Maurice hat nichts Besseres zu tun, als ihn einfach in die freie Seniorenwohnung der von drei völlig unbekannten Damen dominierten Hausgemeinschaft einzuquartieren. Und die Damen lassen sich auch nicht lange bitten: Schnell nehmen Emily, Ella und Elke ihn mitsamt ihrer Hippie-Vergangenheit, lasziver Unbekümmertheit und Vorliebe für kuriose Ideen zur Rentenaufbesserung, in ihre Mitte. So beginnt ab jetzt für Wotan ein lustiger Rausch auf der Überholspur des Lebens. Diese Wandlung lässt bei Sylvia jedoch plötzlich den eigentlich tot geglaubten, weiblichen Jagdinstinkt wieder lebendig werden. Sie beschließt, sich ihren Mann zurückzuholen! Doch wie kann das gelingen, ohne am Ende als Verliererin dazustehen? Genießen Sie also von nun an den erfinderischen Ehrgeiz einer zu Allem entschlossenen Ehefrau in einem quirligen, „Ladyhort“.
Es sind noch Karten zum Preis von 7,50 und 10,50 Euro im Vorverkauf, dienstags und mittwochs von 9 bis 12 Uhr und freitags von 14 bis 18 Uhr unter Tel. 04524/1379, donnerstags von
17 bis 18 Uhr an der Theaterkasse im Foyer der Kulturscheune Süsel, online unter www.theater-suesel.de sowie an der Abendkasse erhältlich. (red)


Weitere Nachrichten Neustadt am Mittwoch
Anzeige
Grömitz. Das Modehaus Andres heißt seine Kunden in den frisch renovierten Geschäftsräumen, Am Markt 5, herzlich willkommen. Nach dreiwöchiger Umbauphase erstrahlt der Laden mit einem neuen Bodenbelag und frischer Farbe hell und freundlich. „Wir möchten uns für die gute Zusammenarbeit mit der Malerwerkstatt Reetz sowie für die entgegengebrachte Geduld unserer Kunden bedanken und freuen uns nun auf einer modern eingerichteten Verkaufs- und Ausstellungsfläche die ersten Frühjahrsboten präsentieren zu können“, betonte die Inhaberin Heike Andres. Neben farbenfrohen und frühlingsfrischen Modetrends erwartet die Kunden ein breit gefächertes Angebot in hochwertiger und bezahlbarer Qualität. Die große Auswahl führender Modehersteller garantiert für jeden Geschmack eine umfangreiche Vielfalt. Neu im Sortiment ist die dänische Modefirma Fransa für junge und jung gebliebene Frauen jeden Alters. Das Modehaus Andres-Team berät seine Kunden stilsicher und nimmt sich Zeit für sie - ein Grund

Modehaus Andres startet farbenfroh in den Frühling -Neueröffnung nach Renovierung

22.03.2017
Grömitz. Das Modehaus Andres heißt seine Kunden in den frisch renovierten Geschäftsräumen, Am Markt 5, herzlich willkommen. Nach dreiwöchiger Umbauphase erstrahlt der Laden mit einem neuen Bodenbelag und frischer Farbe hell und...
Die Musiktitel zu dem Krimi ranken sich um das Verbrechen. Titel wie „Der Kommissar“, „Jeanny“ oder „I shot the Sheriff“ werden live und ohne jedes Playback von der Band „Die Sträflinge“ gespielt.

Mord am Mikro Musik-Krimi im Retro-Hörspielformat - kalte Leichen und heiße Lieder!

22.03.2017
Neustadt. Am Freitag, dem 31. März um 20 Uhr zeigt „Theater in der Stadt“ den Musik-Krimi im Retro-Hörspielformat „Mord am Mikro“. Die Zuschauer erleben kalte Leichen und heiße Lieder mit Hauke Wendt, Marko Formanek, Sascha Rotermund und Martin Pasching im...
Der Kammerchor Ostholstein probt jeden Montagabend im Musiksaal der Jacob-Lienau-Schule.

„Jauchzet, frohlocket!“ Kammerchor Ostholstein sucht Mitsänger

22.03.2017
Neustadt. Mitsingen im Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach: Das ist für dieses Jahr das Angebot des Kammerchors Ostholstein für sangesfreudige Liebhaber geistlicher Chormusik. Wen es lockt, mit anderen zusammen seine Stimme...
Pappschilder an den Ortseingängen weisen Neustadt als Beobachtungsgebiet aus.

Vogelgrippe: Neustadt ist jetzt Beobachtungsgebiet

22.03.2017
Neustadt. Ende Februar gab es neue Fälle von Geflügelpest in Lübeck und im Kreis Plön. Landesweit wurden seit dem Ausbruch der Wildvogelgeflügelpest von den zuständigen Kreisen Sperrbezirke und Beobachtungsgebiete rund um die Fundorte von an Geflügelpest...

The new roses! 

22.03.2017
Zum dritten Mal veranstalten wir nun ein Konzert aus der Reihe "Jan's Garage in Concert" und freuen uns, daß wir dieses Mal einen echten Knaller präsentieren können.Am 31. März 2017 spielen in unserer außergewöhnlichen Location -...

UNTERNEHMEN DER REGION