Petra Remshardt
21. April 2017 | Allgemein

Sahnehäubchen - Best of Revue

Bilder
„Schwarzblond“ zu Besuch im Kinderhafen.

„Schwarzblond“ zu Besuch im Kinderhafen.

Dahme. Das Schillernste, das Giftigste und das Poetischste von "Schwarzblond". Die originellen Originale aus Berlin haben mit ihrer Art von „Glamour Pop Entertainment“ eine ganz eigene Schublade kreiert. Songs zwischen Gänsehaut und Herzprickeln, Pop und Rock, Chanson und Kabarett lassen keine Gefühlsregung aus. Das Ganze präsentiert in ständig wechselnder, von Monella Caspar selbstentworfener Haute Couture und extravaganten Hutkreationen, die in ihrer Exklusivität und Einzigartigkeit ihres Gleichen suchen und einen Hauch von Revuecharakter aufkommen lassen. Benny Hiller, der androgyne Latin Lover an den schwarz-weißen Tasten, ist studierter Komponist und schreibt alle "Schwarzblond"-Songs, die sehr melodisch, skurril oder auch hitverdächtig sind. Mit hauchigen Popgesängen, glockenklaren sopranigen Höhen und allem, was dazwischen liegt, bringt er sein Publikum zum Lachen, Staunen und Gänsehäuten.
Der Tourismus-Service Dahme präsentiert "Schwarzblond" am Samstag, dem 22. April um 19 Uhr im Veranstaltungsgebäude „Kinderhafen“. Einlass ist ab 18.30 Uhr (10 Euro mit OstseeCard/12 Euro ohne OstseeCard). (red)


UNTERNEHMEN DER REGION