Petra Remshardt
18. Mai 2017 | Allgemein

Typisch norddeutsch Seemannslieder, Schlager der Seefahrt, Melodien zum Mitsingen

Bilder

Grömitz. „Typisch norddeutsch“ bedeutet für die Zuhörer Seemannslieder, Schlager der Seefahrt, Melodien zum Mitsingen, Schunkeln und Zuhören, bis die Planken schwanken! Hierzu laden Uta Carina und Jörn Langbehn am Montag, dem 22. Mai ab 20 Uhr in die Strandhalle ein.
KüstenJörn (Jörn Langbehn) wurde mit Ostseewasser getauft, seine Markenzeichen sind die Pudelmütze und ein Fischer-Outfit. Seine spritzige und unterhaltsame Moderation begeistert das Publikum immer wieder aufs Neue. Das Gegenstück dazu ist Uta Carina. Sie ist musikalisch über alle sieben Meere unterwegs. Mit ihrem maritimen „Dirndl“ nimmt sie die Zuhörer in die Welt des maritimen Schlagers mit. Sie verzaubert ihr Publikum mal stimmungsvoll, mal mit leisen Tönen. Freuen Sie sich auf außerdem auf witzige Geschichten von Binnenland und Waterkant - eben „Typisch norddeutsch“.
Karten sind an der Abendkasse für 7 Euro mit OstseeCard und 9 Euro ohne OstseeCard ab 19 Uhr erhältlich. (red)


UNTERNEHMEN DER REGION