Reporter Eutin
18. Mai 2017 | Allgemein

Gemeinde Heikendorf ehrte Sportler des Jahres 2016

Bilder

Heikendorf (kas). Am Donnerstag begrüßte der Heikendorfer Bürgermeister Alexander Orth, Sportler, Eltern, Geschwister, Trainer und Freunde, die zur Sportlerehrung im Ratssaal des Heikendorfer Rathauses erschienen sind. In seiner Begrüßungsrede ging der Bürgermeister auf die große Bedeutung des Sports ein, und freute sich mit ihnen über die errungenen Erfolge. Ein Dank richtete Orth auch an die Eltern und Trainer für ihr Engagement, denn ohne sie wären die Sportlerinnen und Sportler nicht da, wo sie jetzt mit ihren Leistungen sind. In einer sehr lockeren Art überbrachte Alexander Orth die Glückwünsche der Gemeinde. Die Urkunden und Pokale wurden von der Vorsitzenden des Jugend- und Sportausschusses, Elke Wohlert übergeben. Insgesamt wurden eine Reiterin, sechs Tennisspieler, eine Golferin sowie 10 Golfer, jeweils zwei Seglerinnen und Segler, zehn Kunstradfahrerinnen, zwei Sportschützinnen und ein Sportschütze, sowie 11 Geräteturnerinnen geehrt. Geehrt wurden alle Sportlerinnen und Sportler eines Sportvereins im Bereich der Gemeinde Heikendorf, die einen ersten Platz bei den Kreis-, Bezirks- oder Landesmeisterschaften errungen hatten. Zum 35. Mal wurde die Sportlerehrung in Heikendorf schon durchgeführt. Einige Sportlerinnen und Sportler nahmen das erste Mal an dieser Ehrung teil, andere waren schon „alte Hasen“, wie der Bürgermeister anmerkte. Leider konnten nicht alle zur Sportlerehrung kommen – Urkunden und Pokale nahmen die Trainer oder Sportkollegen in Empfang. Freuen können sich auch die Vereinsvorstände und Trainer der Reit- und Fahrgemeinschaft Heikendorf e.V., des Heikendorfer Tennisclubs von 1965 e.V., des Golfclubs Kitzeberg e.V., der Möltenorter Segler Kameradschaft e.V., des Heikendorfer Yachtclubs e.V. und des Heikendorfer Sportvereins von 1924 e.V. über die Erfolge ihrer Sportler.



Weitere Nachrichten Probsteer
Kirsten Beck vom DRK-Blutspendedienst entnahm die 100. Blutspende von Spendejubilar Christian Petersen

Christian Petersen aus Preetz spendete in 30 Jahren 50 Liter Blut

28.06.2017
Schwentinental (t). Mit der ganzen Erfahrung von 30 Jahren Blutspendeaktivität hatte Christian Petersen aus Preetz nach knapp 5 Minuten am 20. Juni seine 100. Blutspende im Bürgersaal des Rathauses in Schwentinental-Raisdorf absolviert. „Das ging heute besonders...

18 Teilnehmer vom TV Laboe beim Deutschen Turnfest in Berlin

28.06.2017
Laboe (t). „Wie Bunt ist das denn ... “ unter diesem Motto trafen sich 80.000 aktive Turner und Turnerinnen vom 3. bis 10. Juni in Berlin. Unter den Teilnehmern tummelten sich auch achtzehn Mitglieder des TV Laboe, die für eine Woche ihr Zuhause mit einen...
Anna Marie Greve freute sich über die Gratulanten.

Eine waschechte Heikendorferin feierte ihren 101. Geburtstag

17.06.2017
Heikendorf (kas) Nach den teilweise starken Regenfällen der letzten Tage hatte sich Jubilarin Anna Marie Greve Sonne und froh gelaunte Geburtstagsgäste gewünscht – und auch erhalten. Sie feierte am Freitag vergangener Woche ihren 101. Geburtstag. 1916, noch zu...

Die Natur als Klassenzimmer

15.06.2017
Laboe (uwr). Am 7. Juni tauschten die Laboer Grundschulkinder ihre Klassenzimmer mit der Natur ein. Für alle Klassen ging es in verschiedenen Naturräume auf Entdeckungsreise. Frau Wiese hatte als Leiterin der Fachschaft Heimat-, Welt- und Sachunterricht für die...
Diese drei Herren hier sind vom Freundeskreis der Gemeindebücherei Heikendorf – sie haben zusammen mit der Bücherei den Vorlse-Nachmittag ins Leben gerufen, der am nächsten Donnerstag zum dritten Mal stattfindet. Undann lesen nicht die Großen den Kleinen vor sondern umgekehrt: Kinder lesen vor heißt die tolle Aktion, zu der jeder herzlich eingeladen ist

Heikendorfer Kinder lesen vor!

13.06.2017
Heikendorf (ed). Es ist ein bisschen verkehrte Welt am Donnerstag nächster Woche in oder besser vor der Gemeindebücherei Heikendorf, denn am 15. Juni lesen hier ab 15 Uhr die Kleinen den Großen vor. “Kinder lesen vor” heißt es dann zum dritten Mal – Kinder der...

UNTERNEHMEN DER REGION