Reporter Timmendorf
09. August 2017 | Allgemein

20. Sarkwitzer Fußballturnier: 1.100 Euro für die Hilfe Krebskranker Ostholstein

Bilder
Scheckübergabe vor dem Dorfgemeinschaftshaus in Sarkwitz. (Foto: René Kleinschmidt)

Scheckübergabe vor dem Dorfgemeinschaftshaus in Sarkwitz. (Foto: René Kleinschmidt)

Sarkwitz. Am 1. Juli fand das 20. Sarkwitzer Fußballturnier zugunsten des Vereins zur Hilfe Krebskranker Ostholstein e.V. statt. Zehn Freizeit- und Firmenmannschaften beteiligten sich an dem Jubiläumsturnier, das nach sechs Jahren Pause erstmals wieder stattfand. „Turbine Techau“ besiegte im Finale die Mannschaft „Don Geilo Techau“ in der Verlängerung 2:1. Mit tollen Preisen beim Glücksrad, Kaffee & Kuchen, kühlen Getränken, Grillwurst und Fischbrötchen war - trotz des bescheidenen Wetters - auch am Spielfeldrand einiges los. Rudolf Austermann, 1. Vorsitzender des Vereins zur Hilfe Krebskranker Ostholstein e.V. (auf dem Foto 2.v.re.), und Pressewart Johannes Schmidt konnten jetzt im Dorfgemeinschaftshaus Sarkwitz aus den Händen von Renate Löw, stellvertretende Dorfvorsteherin (von links), Harry Brockmann, Vorsitzender des Sarwitzer Sportvereins, und Sportwartin Alexandra Fanizzi einen Scheck in Höhe von 1.100 Euro entgegennehmen nehmen. Der Erlös aus dem Verkauf von Speisen und Getränke sowie vom Glücksrad kommt nun dem Verein zu Gute, die Betroffenen zur Seite stehen. Weitere Infos zum Verein zur Hilfe Krebskranker Ostholstein e.V. unter Telefon 04521-790707 oder im Internet unter www.krebshilfe-oh.de. Die Veranstalter bedanken sich bei den zahlreichen Sponsoren, teilnehmenden Mannschaften und ehrenamtlichen Helfern für die Unterstützung. Im nächsten Jahr soll es wieder ein Benefiz-Fußballturnier geben.



Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Der 21-Jährige wehrte sich heftig gegen das Eingreifen der Polizei bis schließlich Hand-, Fußfesseln und Spuckschutzmaske zum Einsatz kamen.

Betrunkener Randalierer am Open Air Kino

18.08.2017
Travemünde. Es war wohl ein Gläschen zu viel, das sich ein 21-Jähriger am vergangenen Mittwoch genehmigt hat. Betrunken und aggressiv bepöbelte und beleidigte er die Gäste des Open Air Kinos am Strand. Schließlich ging er dazu über, leere Flaschen ins Publikum zu...
Sport & Action an der Lübecker Bucht: Urlaubsspaß für jugendliche Urlaubsgäste, ob beim Beachsoccer oder Beachvolleyball (siehe Foto). Foto: TALB

Sport & Action an der Lübecker Bucht: Beachsoccer- und Beachvolleyball-Turnier in Scharbeutz

18.08.2017
Scharbeutz. Familienurlaub mit jugendlichem Nachwuchs stellt seine ganz eigenen Anforderungen. Was für die jugendlichen Gäste vor ein paar Jahren noch spannend war, ist jetzt uncool. Was vor einiger Zeit noch begeistern konnte, ist jetzt voll langweilig. Das...
Auf der Grünfläche vor der örtlichen Sporthalle findet in Sereetz an diesem Wochenende erstmals ein „Weißes Dinner“ statt.

Sereetz feiert „Geburtstag“: Weißes Dinner am Samstagabend

17.08.2017
Sereetz. Anlässlich des 770-jährigen Bestehens der Ortschaft Sereetz lädt der Dorfvorstand zu einer ganz besonderen „Geburtstagsparty“ ein: Unweit der sonst üblichen Party- und Festmeile im Ortszentrum findet am Samstag, dem 19. August, ab 18 Uhr auf der...
Auch andere Clubs feiern gerne. Hier (von links) Secretary Tristan, President Basti, Member Baloo, Rocker-Urgestein Peter und Member Uschi bei der alljährlichen Sommerparty des befreundeten MF Fehmarn. (Foto: MSC Ratekau)

Ratekaus Rocker laden zum Geburtstagswochenende ein: 40 Jahre MSC Ratekau

17.08.2017
Ratekau. Mit einer Beständigkeit, die an die Feldsteinkirche erinnert, so gehört der MSC Ratekau mittlerweile seit 40 Jahren zur Gemeinde Ratekau und das will gefeiert werden. So laden die Rocker des Motorrad-Sportclubs am Freitag, dem 18., und Samstag, dem 19....
Wer Hinweise zu diesen Männern liefern kann, meldet sich bitte bei der Polizei.

Beweisfoto: So sehen die Juwelier-Räuber aus

16.08.2017
Timmendorfer Strand. Der Überfall auf ein Juweliergeschäft am 27. Juli ist immer noch nicht aufgeklärt. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei umfassen unter anderem die Herkunft, Fahrtstrecken und Besitzverhältnisse eines zur Flucht vorgesehenen Rollers. Dieser war...

UNTERNEHMEN DER REGION