Reporter Timmendorf
14. Juli 2017 | Allgemein

Kostenfrei und open air: „Musik im Strandkorb“ startet wieder

Bilder
André Rosinski, Vorstand Tourismus-Agentur Lübecker Bucht, Hans-Ingo Gerwanski (Mitte), Direktor bei der Sparkasse Holstein, und Frans IJben (links),Veranstaltungsmanager bei der TALB, präsentieren das diesjährige Programm der „Musik im Strandkorb“. (Foto: René Kleinschmidt)

André Rosinski, Vorstand Tourismus-Agentur Lübecker Bucht, Hans-Ingo Gerwanski (Mitte), Direktor bei der Sparkasse Holstein, und Frans IJben (links),Veranstaltungsmanager bei der TALB, präsentieren das diesjährige Programm der „Musik im Strandkorb“. (Foto: René Kleinschmidt)

Scharbeutz. Ein lauer Sommerabend, die Ostsee, der noch warme Sand und dazu gute Live-Musik - das sind die Zutaten der Veranstaltungsreihe „Musik im Strandkorb“. Ab Mitte Juli und bis Ende August wandert diese wieder durch die Lübecker Bucht. Hierbei werden die Seebrückenvorplätze in Pelzerhaken und Haffkrug, die Beach Lounge in Scharbeutz, Fischers’ Ostseelounge in Neustadt in Holstein und der Badestrand in Rettin zur kleinen, feinen Konzertbühnen. Den Auftakt macht „Diggi & Friends“ am Montag, dem 17. Juli, in Pelzerhaken. „,Musik im Strandkorb’ steht eigentlich für das, was den Urlaub an der Lübecker Bucht ausmacht,“ erklärt Frans IJben von der Tourismus-Agentur. „Man muss vorher nicht viel planen, sich nicht anmelden, sondern kann ganz spontan entscheiden, wenn man dabei sein möchte. Bei schöner Live-Musik am Strand zu sitzen, als Bühnenhintergrund die weite Ostsee und um einen herum lauter entspannte Menschen - das ist einfach ein tolles Erlebnis und zeigt, dass schöne Dinge ganz einfach sein können“. Ähnlich beurteilt das die Sparkasse Holstein, die zum wiederholten Male Sponsor der Veranstaltung ist. „Der Tourismus in Schleswig-Holstein entwickelt sich deutlich besser als der der benachbarten Küstenbundesländer. Die Ostsee, speziell auch die TALB mit Scharbeutz, sticht dabei besonders hervor. Dies ist einer Vielzahl von Aktivitäten der Handelnden vor Ort zu verdanken. Neben dem vorhandenen Sport, Spiel, Einkaufsvergnügen und der Kulinarik ist es der richtige strategische Weg, die Kultur und speziell die Musik weiter auszubauen. Daher unterstützen wir dies Musikformat sehr gern,“ sagt Hans-Ingo Gerwanski, Direktor bei der Sparkasse Holstein. „Musik im Strandkorb ist ein tolles Erlebnis für Einheimische und Gäste. Picknicken, Musik hören und gleichzeitig die Abendstimmung am Strand genießen. Für mich persönlich ist es das Größte, bei kulturellen Veranstaltungen völlig leger und locker bei einem kühlen Drink den Sommer zu genießen“, so Gerwanski weiter. Bei der diesjährigen „Musik im Strandkorb“ treten mit „Urban Beach“, „Stay tuned“ und „Timmerhorst“ Bands auf, die in der Lübecker Bucht bereits bekannt und beliebt sind. Knapp die Hälfte der Musiker haben allerdings in diesem Jahr ihre Premiere bei „Musik im Strandkorb“ und freuen sich, den Sonnenuntergang an der Lübecker Bucht für die Gäste musikalisch zu begleiten. In unserem Verbreitungsgebiet findet das erste Konzert am Mittwoch, dem 19. Juli, in der Beachlounge in Scharbeutz statt, wenn Stay Tuned ab 19 Uhr Pop & Rock live präsentieren. Am Mittwoch, dem 2. August, treten dort Urban Beach mit ihrem akustischen Beach-Pop auf und am Dienstag, dem 22. August, rocken Timmerhorst mit ihrem norddeutschen Ostseeküstensound den Seebrückenvorplatz in Haffkrug. Veranstalter der Reihe „Musik im Strandkorb“ ist die Tourismus-Agentur Lübecker Bucht. Der Besuch der Konzerte ist kostenfrei. Sponsor der Veranstaltung ist die Sparkasse Holstein. Alle Termine und kurze Bandbeschreibungen gibt es im Veranstaltungskalender der Lübecker Bucht, auch im Internet unter www.luebecker-bucht-ostsee.de/veranstaltungskalender.



Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Freuen sich über die Eröffnung der neuen Geschäftsstelle der Schleswig-Holsteinischen Krebsgesellschaft: Harriet Heise, Axel Merseburger, Veronika Dörre, Gabriela Schopenhauer, Frank Gieseler und Sebastian Fetscher. (Foto: Krebsgesellschaft-SH/hfr)

Dank „Lauf ins Leben“ in Bad Schwartau: Neue Anlaufstelle für Krebspatienten und Angehörige

22.07.2017
Lübeck/Bad Schwartau. Nun ist auch offiziell der Startschuss gefallen. Mit einem kleinen Empfang wurde am Mittwochnachmittag die neue Geschäftsstelle der Schleswig-Holsteinischen Krebsgesellschaft in Lübeck eröffnet. Prof. Frank Gieseler, Vorstandsvorsitzender,...
Daniel Wriggers (v.l., FF Stockelsdorf), Kai Heinrich und Kirstin Giese (DRK) sowie Wolfgang Ahlisch und Harald Werner (Praxis ohne Grenzen) nahmen den symbolischen Spendenscheck von Finn, Silke, Hajo und Lennart Schulenburg entgegen.

„VisiConsult“: Über 3.400 Euro für den guten Zweck

21.07.2017
Stockelsdorf. Anlässlich des 20-jährigen Bestehens hatte das Stockelsdorfer Unternehmen „VisiConsult X-ray Systems & Solutions GmbH“ vor einigen Wochen zu einem „Tag der offenen Tür“ eingeladen. Rund 1.000 Gäste nutzten die Gelegenheit, in die Welt der...
Schulleiter Hans-Georg Rath (l.) und Dr. Volker Bechtloff, Präsident des RC Lübecker Bucht/Timmendorfer Strand, mit den „DAZ“-Kinder Jonathan, Tamara, Saman, Mariam und Adam.

Rotary Club fördert Sprachunterricht für Flüchtlingskinder in Timmendorfer Strand

20.07.2017
Timmendorfer Strand. Seit gut einem Jahr unterstützt der Rotary Club Lübecker Bucht/Timmendorfer Strand den Sprachunterricht für Flüchtlingskinder an der Europaschule in Timmendorfer Strand. Zusätzlich zum Unterricht wurden von drei Fachkräften fünf Schülerinnen...
Der Unfall ereignete sich auf der B76.

Unfall auf Kreuzung: Rote Ampel übersehen

20.07.2017
Timmendorfer Strand. Ein mit vier Personen besetztes Wohnmobil aus Lüneburg fuhr am vergangenen Montag auf der B76 aus Niendorf kommend in Richtung Scharbeutz. Die Fahrerin eines BMW 560 aus Ostholstein befuhr die Bergstraße von der Bahnhofstraße kommend in...
Freuen sich auf die Premiere von „Streetfood auf dem Silbertablett“ (von links): Felix Becker (Grand Hotel Seeschlösschen), Lutz Niemann („Orangerie“ im Maritim Seehotel), Sebastian Hamester („Horizont“ im Strandhotel Fontana) und Jan Schumann (Café Engels Ecks). (Foto: René Kleinschmidt)

Neue Gourmet-Veranstaltung auf dem Seebrückenvorplatz in Timmendorfer Strand: Streetfood auf dem Silbertablett - Spitzengastronomie aus Food Trucks

20.07.2017
Timmendorfer Strand. „Streetfood auf dem Silbertablett“ lautet der Name eines neuen Gourmet-Festivals in Timmendorfer Strand. Doch das Silbertablett, auf dem vier Spitzenrestaurants des Ostseebades von Freitag, den 21., bis...

UNTERNEHMEN DER REGION