Reporter Timmendorf
20. April 2017 | Allgemein

Online-Voting „Goldenes Sammelstück 2017“: Flori Feuer benötigt zum Endspurt noch weitere Stimmen

Bilder
Am Ostersamstag war Flori Feuer, das Maskottchen der Feuerwehr Ratekau, bei REWE Bödicker in Ratekau vor Ort.

Am Ostersamstag war Flori Feuer, das Maskottchen der Feuerwehr Ratekau, bei REWE Bödicker in Ratekau vor Ort.

Ratekau. Aus rund 100 bundesweiten Bewerbungen gehört die Freiwillige Feuerwehr Ratekau mit Maskottchen „Flori Feuer“ - als einzige Wehr Ostholsteins - zu den neun Finalisten des Wettwerbs des Feuerwehrmagazins „Goldene Sammelstück 2017“ („der reporter“ berichtete). Der Feuerwehr Ratekau winkt nämlich ein Preisgeld von bis zu 2.500 Euro und braucht während der Abstimmungsphase bis zum 30. April jede Unterstützung. Nähere Informationen dazu auch im Internet auf facebook unter www.facebook.com/flori.feuer.ratekau. Und da man es bereits ins Finale geschafft hat, ist der Ehrgeiz, einen der begehrten Preise nach Ratekau zu holen, natürlich sehr hoch. Um auf das Online-Voting aufmerksam zu machen, war die Feuerwehr Ratekau mit Flori Feuer am Ostersamstag - im Rahmen der Promotion-Tour - bei REWE Bödicker in Ratekau zu Gast, wo der quirlige Drache bunte Ostereier an die Kinder verteilte, die Reinhard Bödicker freundlicherweise gesponsert hatte. Bei Redaktionsschluss lag die Feuerwehr Ratekau auf Platz 4. Neben der Bewertung der Fach-Jury zählen bis zum 30. April noch alle Stimmen der Leserinnen und Leser des „reporters“. Wer die Feuerwehr besonders unterstützen möchte, kann sogar alle 24 Stunden, also einmal täglich, für Flori Feuer voten, natürlich auch über Handy, Tablet, I-Pad, etc. Und so einfach kann man mithelfen: Über den Link www.feuerwehrmagazin.de/goldenes-sammelstueck-mitgliedergewinnung kommt man auf die Seite der neun Finalisten in der Kategorie „Mitgliedergewinnung“. Dort scrollt man runter bis zur Vorstellung der Ratekauer Bewerbung „Feuerwehrmaskottchen Flori Feuer“ und klickt links neben dem Foto von „Flori Feuer“ auf das runde Auswahlfeld, zum Voten fehlt abschließend nur noch der Klick auf das Feld „Abstimmen“ am Ende der Seite. Die Ratekauer Wehr und Flori Feuer bedanken sich schon jetzt für die Unterstützung!


Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Glückliche Gewinnerin des ersten Singer- und Songwriter-Contest in Timmendorfer Strand: Ladina Vaigt aus Pansdorf.

Singer- und Songwriter-Contest: Timmendorfer Strand hat den besten #timmenlove-Song gefunden

23.05.2017
Timmendorfer Strand. Sie ist 17 Jahre jung und kommt aus Pansdorf, die Gewinnerin des Singer-Songwriter-Contests in Timmendorfer Strand heißt Ladina Vaigt. Sie hat nicht nur die Jury überzeugt, sondern auch das Publikum. 500 Euro Preisgeld von der Jury und...
Große Freude bei Sandra Helbich (von links), Flori Feuer (Frank Heinemeier), Markus Thiel und Ehefrau Tanja nach der Siegerehrung am Montagabend in Bremen mit Feuerwehr-Magazin-Chefredakteur Jan-Erik Hegemann: Die Ratekauer Aktion zur Mitgliedergewinnung mit „Flori Feuer“ belegte den 2. Platz.

Goldenes Sammelstück: Feuerwehr Ratekau holt mit „Flori Feuer“ den 2. Platz

23.05.2017
Ratekau/Bremen. Mit dem Wettbewerb „Goldenes Sammelstück“ zeichnet das Feuerwehr-Magazin, unterstützt durch namhafte Firmen aus der Branche, erfolgreiche Kampagnen zur Mitgliedergewinnung und -bindung aus. Ein Sonderpreis wird in der Kategorie Jugendfeuerwehr...
Im offenen Strickcafé wird am Internationalen Museumstag in Pönitz in gemütlicher Runde gemeinsam gewerkelt. (Foto: VA)

Internationaler Museumstag: Offene Türen im Museum für Regionalgeschichte

19.05.2017
Pönitz. Das Museum für Regionalgeschichte in Pönitz, Lindenstraße 23, öffnet anlässlich des Internationalen Museumstages 2017 am Sonntag, dem 21. Mai, von 14 bis 17 Uhr wieder seine Türen. Der zur Zeit neugestaltete Bereich zur Unterwasserarchäologie und zu...
„Kasupke’s Five“ heißt das neue Stück, das das „Kurtheater Bad Schwartau“ einstudiert hat. Am Freitagabend steht die Premierenvorstellung an. (Foto: Kurtheater)

Kurtheater Bad Schwartau: Neues Stück feiert Premiere

18.05.2017
Bad Schwartau. Die Theatersaison 2017/2018 im „Kurtheater Bad Schwartau“ startet am Freitag, dem 19. Mai, mit der Krimi-Komödie von Anke Kemper „Kasupke’s Five“ unter der Regie von Andreas Jammers: Kasse, Kühlschrank und Bierflaschen sind leer und Weihnachten...
Das ehemalige Hotel Kasch in Niendorf/Ostsee im Jahre 1945, heute steht dort ein neues Gebäude. (Foto: Gemeindearchiv)

Ausstellungseröffnung: „Niendorf 1952: Tagungsort der Gruppe 47“

18.05.2017
Timmendorfer Strand/Niendorf. Am Freitag, dem 19. Mai, wird um 10 Uhr in der Gemeindebücherei Timmendorfer Strand die Ausstellung „Niendorf 1952: Tagungsort der Gruppe 47“ eröffnet. Bürgermeisterin Hatice Kara wird ein Grußwort sprechen. Melanie Zühlke vom...

UNTERNEHMEN DER REGION