Reporter Timmendorf
| Allgemein

Edeka-Markt Jens feiert Richtfest in Niendorf/Ostsee

Bilder

Niendorf/Ostsee. Lange hat’s gedauert ... Am vergangenen Mittwoch, dem 29. November, feierte Investor Reimer Jens jr. mit zahlreichen Gästen das Richtfest für den neuen Edeka-Markt in Niendorf/Ostsee. „Von der Planung bis zum heutigen Richtfest war es schon ein recht langer Weg. Mit aller Vorplanung, Abstimmung mit Kommune und Behörden und allem, was dazu gehört, war es tatsächlich ein jahrelanger Weg. Diesen sind wir aber gern gegangen. Und heute können wir Ihnen endlich voller Stolz den Rohbau präsentieren,“ so Reimer Jens jr., Inhaber der Jens Märkte GmbH & Co. KG, in seiner Rede. Dem Projekt vorausgegangen waren tatsächlich jahrelange Planungen und zahlreiche Querelen. So hatte der Bauausschuss der Gemeinde noch nach Abschluss der ersten Planungen einen Beschluss rückgängig gemacht und eine Tiefgarage anstelle eines Parkdecks gefordert – 65 Stellplätze sollen jetzt zukünftig in der „nahezu säulen-freien“ Tiefgarage zur Verfügung stehen. „Mit unserem Frischemarkt Jens sind wir ja schon lange und gern in Niendorf ansässig und jetzt freuen wir uns darauf, allen Einwohnern bald an diesem neuen Standort ein weitaus größeres Angebot und ein tolles Einkaufserlebnis bieten zu können,“ so Reimer Jens jr. „Wenn der Neubau erst einmal fertig ist, steht hier ein äußerlich wie innerlich hochmodernes Gebäude,“ so Martin Jellinghaus, Technischer Leiter der Jens Märkte GmbH & Co. KG. „Mit einer harmonisch abgestimmten Fassade in Klinker-/Echtholz-Lärchenholz-Kombination und Putz wird das Gebäude sein freundliches Gesicht zeigen und Vorfreude auf das Betreten des Innenraums machen.“ Und Bürgermeisterin Hatice Kara sagte: „Es ist für uns als Kommune ein äußerst ,freudiges Ereignis’, wenn sich eine Entwicklung vollzieht und ein Gewerbebetrieb sich hier niederlässt. Es zeigt: Wir sind als Standort für Unternehmen, als Wohngemeinde und Tourismusort attraktiv. Hier ist nicht nur die Lebensqualität hoch, hier gibt es auch attraktive Arbeitsplätze – und das ist sicherlich ein ganz ausschlaggebender Aspekt für die Lebensqualität in einer Gemeinde.“ Der 1.200 Quadratmeter große Edeka-Markt mit einer angeschlossenen Bäckerei soll noch vor Ostern 2018 eröffnen. Zu den bisher sieben Arbeitsplätzen im derzeitigen, 300 Quadratmeter großen Jens-Markt an der Strandstraße sollen 20 bis 25 neue entstehen. Die Jens Märkte GmbH investiert nach eigenen Angaben sechs Millionen Euro in den neuen Verbrauchermarkt.



Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Am kommenden Samstag sollen die acht Riesenfackeln beim Fackelfest am Niendorfer Freistrand abgebrannt werden. (Foto: © TSNT/Torsten Vollbrecht)

Feuer-Spektakel an der Wasserkante: Fackelfest mit Riesenfackeln am Niendorfer Freistrand

23.02.2018
Niendorf. Die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH lädt am Samstag, dem 24. Februar, ab 14 Uhr an den Freistrand von Niendorf/Ostsee ein. Mit Einsatz der Dunkelheit, zirka 18 Uhr, werden Riesenfackeln mit einer Höhe von acht Metern gleichzeitig entzündet...
Am Samstag, dem 17. März, findet der traditionelle Feuerwehrball in der Møn-Halle in Ratekau statt.

Feuerwehrball Ratekau: Ab Samstag sind die Karten zu haben

22.02.2018
Ratekau. Seit Wochen häufen sich bei den Feuerwehrleuten der Freiwilligen Feuerwehr Ratekau schon wieder die Nachfragen, wann denn der Karten-Vorverkauf für den diesjährigen Feuerwehrball in der Møn-Halle startet. Zwei feste Termine und ein möglicher Zusatztermin...
Als man ankündigte, die Polizei zu rufen, ist das Paar geflohen.

Pkw-Beifahrerin beschimpft und bespuckt Fußgänger

22.02.2018
Travemünde. Der 70-Jährige betrat die Straße, um am äußeren Fahrbahnrand andere Fußgänger auf dem von Spaziergängern gesäumten Fußweg zu überholen. Um 14.25 Uhr kam es dann zu einer Berührung des linken Außenspiegels eines entgegen...
Nach dem Motto „Ein Timmendorfer für Timmendorfer Strand“ möchte Sven Markus Kockel Bürgermeister der Gemeinde Timmendorfer Strand werden.

Der vierte Kandidat stellt sich vor: Auch Sven Markus Kockel will Bürgermeister der Gemeinde Timmendorfer Strand werden

21.02.2018
Tdf. Strand. Nach Robert Wagner, Dieter W. Metz und Amtsinhaberin Hatice Kara wirft nun der nächste Bewerber für das Bürgermeisteramt in Timmendorfer Strand seinen Hut in den Ring. Der 42-jährige Timmendorfer Rechtsanwalt...
BU: Neue Räumlichkeiten: Reinhard Arens (l.), Geschäftsführer der Perspektive Bildung gGmbH, hat jetzt mit den Mitarbeitern den Umzug des Sozialkaufhauses von Ratekau nach Sereetz vollzogen.

Durch Ortskernumgestaltung in Ratekau: Sozialkaufhaus eröffnet in Sereetz

21.02.2018
Sereetz. Die Sozialkaufhäuser mehrwert in Ostholstein sind Zweigstellen der Perspektive Bildung gemeinnützige GmbH und gehören zur Gruppe Norddeutsche Gesellschaft für Diakonie. Seit nunmehr knapp zehn Jahren betreiben sie im Auftrag des Job Centers Ostholstein...

UNTERNEHMEN DER REGION