Reporter Timmendorf
| Allgemein

Tötungsdelikt in Scharbeutz - Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei ermitteln

Scharbeutz. Seit dem 29. Dezember 2017 wird die 41-jährige Andrea Lehrmann aus der Großgemeinde Scharbeutz, Ortsteil Wulfsdorf, vermisst. Nach Stand der Ermittlungen wird seit dem 5. Januar 2018 das Verfahren bei der Lübecker Mordkommission als Tötungsdelikt geführt. Ihr Ehemann wird beschuldigt, seine Ehefrau getötet zu haben. Ihre Leiche ist bislang nicht aufgefunden worden. Andrea Lehrmann ist 41 Jahre, knapp 170 cm groß und von kräftiger Statur. Sie hat blonde Haare. Zeugen werden aufgefordert, sich bei der Mordkommission unter der Rufnummer 0451-1310 zu melden, falls sie Hinweise zum Verbleib der Frau haben. Foto: Polizei: freigegeben. Ein gerichtl. Beschluss liegt vor.



Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Gemeindewehrführer Patrick Bönig befördert Holger Madsen (von links), Nadine Verebes und Bo Anderson, im Beisein von Ortswehrführer Sebastian Levgrün, Bürgervorsteher Peter Nelle und dem stellvertretenden Ortswehrführer Malte Levgrün. (Foto: DS)

Jahreshauptversammlung: Mitgliederzahlen bleiben bei der Feuerwehr Scharbeutz konstant

15.02.2018
Scharbeutz. Am Freitag, dem 2. Februar, fand die 116. Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Scharbeutz im Feuerwehrgerätehaus in Scharbeutz statt. Neben den aktiven Mitgliedern und den Ehrenkameraden nahmen auch zahlreiche Gäste, wie der...
Die Schülerinnen und Schüler des Wahlpflichtkurses für angewandte Gesellschaftswissenschaften des OGT haben die Aufgabe erhalten, ein Event in Zusammenarbeit mit der TSNT zu planen. (Foto: TSNT)

TSNT GmbH setzt Kooperation mit Ostsee-Gymnasium fort: OGT-Schüler planen Event für Timmendorfer Strand

15.02.2018
Timmendorfer Strand. Auch in diesem Jahr findet wieder eine Kooperation zwischen dem Ostsee-Gymnasium Timmendorfer Strand (OGT) und der Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH (TSNT GmbH) statt. Der Wahlpflichtkurs „Angewandte Gesellschaftswissenschaften“ des...
Voll des Lobes für das neue Familienzentrum in Ratekau: Bürgermeister Thomas Keller (l.), Susanne Voss (Lebenshilfe Ostholstein) und Landrat Reinhard Lager. (Foto: Setje-Eilers)

Familienzentrum Ratekau feierlich eingeweiht: „Das Herzstück der Ortskernplanung ist fertig“

14.02.2018
Ratekau. Zahlreiche Gäste waren kürzlich der Einladung der Gemeinde Ratekau zur Einweihung des neuen Familienzentrums in der Ortschaft Ratekau gefolgt. Nach seiner Begrüßung sagte Ratekaus Bürgermeister Thomas Keller: „Die Gemeinde Ratekau ist mit den vielen...
Gudrun Banaski (Fachdienst Bildung, Sport und Familienangelegenheiten, links), Bürgermeisterin Hatice Kara und Kinder- und Jugendberater Christian Grohmann stellten jetzt den Ferienpass für die Osterferien vor. (Foto: René Kleinschmidt)

Florian Tessendorf verstärkt die Kinder- und Jugendberatung: Erstmalig Ferienpass in den Oster- und Herbstferien in Timmendorfer Strand

14.02.2018
Timmendorfer Strand. Es ist soweit: Die Gemeinde Timmendorfer Strand kann in diesem Jahr erstmalig dem lang gehegten Wunsch der Mitglieder des Sozialausschusses sowie von Eltern und Schülern nach einem Ferienpassangebot auch...
Für ihre langjährigen Verdienste um das Feuerwehrwesen wurden Stockelsdorfs Ordnungsamtsleiter Michael Henk und die Bürgermeisterin der Großgemeinde Brigitte Rahlf-Behrmann mit der Deutschen Feuerwehr-Ehrenmedaille ausgezeichnet. Jörg Rentzow (4.v.l.), von der FF Curau wurde für 40 Jahre Dienst im blauen Rock geehrt.  (Foto: Setje-Eilers)

Jahreshauptversammlung des Kreisfeuerwehrverbandes: Mitgliedergewinnung trotz Rekordhoch wichtigstes Thema

13.02.2018
Stockelsdorf/Ostholstein. 232 von 245 Delegierten waren am vergangenen Samstag bei der diesjährigen Hauptversammlung des Kreisfeuerwehrverbandes (KFV) Ostholstein in der Großsporthalle in Stockelsdorf anwesend. Neben ihnen...

UNTERNEHMEN DER REGION