Petra Remshardt
| Allgemein

Benefizkonzert „Bruce Springsteen“ - Coverband „Bosstime“

Bilder
"Bosstime".

"Bosstime".

Neustadt. Der Neustädter Lions Club feiert in 2018 sein 50-jähriges Bestehen. Die amtierende Präsidentin Silke Becker hat sich etwas ganz Besonderes einfallen lassen und möchte dieses Ereignis mit allen Neustädter teilen und feiern.
„Das Original“ - das erste Pop-Konzert in jedem Jahr, was immer am ersten Wochenende im Februar stattfindet, wird dieses Mal am 3. Februar 2018 ab 19 Uhr starten.
Es ist dem Club gelungen, ein ganz besonderes Konzert auf die Beine zu stellen, es wird eine 8-köpfige Bruce Springsteen Coverband „Bosstime“ aus Köln anreisen. Rock-Legende Bruce Springsteen (gecovert) empfängt alle Pop-Konzert-Besucher in der Aula der Jacob-Lienau Schule.
Lions International wird gleichzeitig 100 Jahre alt in 2018. Seit 100 Jahren helfen Lions Gemeinden auf der ganzen Welt und haben das Leben von Millionen Menschen verbessert.
„Bosstime“ ist unumstritten Europas gefragteste Bruce Springsteen Tribute Band. Wer die Band einmal live erlebt hat wird diese Ansicht teilen. Die Band wurde im Jahr 2003 gegründet und hat sich zur Aufgabe gemacht Bruce Springsteen, dem „hardest workin‘ man in Rock ‘n‘ Roll business“ und seiner legendären E-Street Band zu Lebzeiten ein lebendiges, musikalisches Denkmal zu setzen.
Der achtköpfigen Formation um Frontmann Thomas Heinen geht es darum Bruce Springsteens „Spirit“ und die Begeisterung für seine Musik zu transportieren und diese, in mehrstündigen Livekonzerten mit Konzertbesuchern und anderen Fans zu teilen. „Bosstime“ zelebrieren über mehrere Stunden alle Hits des Rock-Stars gepaart mit reichlich Spielfreude und Authentizität, auf musikalisch höchstem Niveau.
Die Eintrittskarten sind ab Dezember erhältlich und werden verkauft durch die Konzertagentur Haase, Buchstabe am Markt, Alte Stadt-Apotheke und durch die Markt-Apotheke in Neustadt sowie bei Zigarren-Köppen in Timmendorfer Strand und Jack Wolfskin in Grömitz. Erlöse aus dem Konzert gehen hilfebedürftigen Menschen aus der Region zugute. (red)



Weitere Nachrichten Neustadt am Mittwoch
.

Jugendsportlerehrung des TSV Neustadt

18.02.2018
Neustadt. Am Freitag, dem 9. Februar fand im Rahmen der Jugendversammlung des TSV Neustadt die Jugendsportlerehrung für das Jahr 2017 statt. Der 1. Vorsitzende des TSV Jugendvorstandes, Jonas Klemens und der 1. Vorsitzendende des TSV, Jörg Henkel, hatten unter...
Rund 100 interessierte Einwohner nahmen an der Versammlung teil.

„Neustadt hat unglaubliches Potenzial“ - Einwohnerversammlung in der Jacob-Lienau-Schule informierte die Bürger

17.02.2018
Wo soll der Ersatz für das Amt für gesellschaftliche Angelegenheiten gebaut werden? Welches Parkraumbewirtschaftungskonzept könnte die Parkplatzsituation in der Innenstadt verbessern? Was hat es...

KSSC Mitgliederversammlung

17.02.2018
Grünbek. Am Freitag, dem 23. Februar findet um 20 Uhr die Jahreshauptversammlung des Kabelhorst-Schwienkuhler SC im Gemeinschaftshaus in Grünbek für alle Vereinsmitglieder statt. Neben den Berichten des Kassenwarts und der Trainer der Herren und Jugend stehen die...

Bücherzwerge in der Stadtbücherei

17.02.2018
Neustadt. Am Mittwoch, dem 21. Februar treffen sich die Bücherzwerge in der Stadtbücherei. Um 15.30 Uhr wird für Kinder ab drei Jahren vorgelesen. Im Anschluss an die halbstündige Vorlesezeit können die kleinen Zuhörer gemeinsam mit ihren Eltern im...

FDP-Direktkandidaten

17.02.2018
Ostholstein. Die gewählten FDP-Direktkandidaten für Ostholstein im reporter-Leserkreis: Schönwalde: Georg Khuen, Grube: Hans-Jürgen Löschky, Grömitz, Dahme, Kellenhusen: Heinz Bäker, Beschendorf, Damlos, Lensahn: Rolf Schröder, Altenkrempe, Kasseedorf, Sierksdorf,...

UNTERNEHMEN DER REGION