Marco Gruemmer
| Allgemein

Der reporter-Cup geht nach Lensahn - Volle Ränge und prächtige Stimmung - So macht Hallenfußball Spaß

Bilder

Neustadt. Der reporter-Cup Wanderpokal dreht weiter munter seine Runden durch die Vitrinen der Sportlerheime in Ostholstein und hat seinen Platz nun zumindest für ein Jahr beim TSV Lensahn (2016 TSV Neustadt, 2017 BCG Altenkrempe). Der Kreisligist gewann den 28. reporter-Cup nach einem Sieg im Endspiel gegen den BCG Altenkrempe.
 
Und das sogar ein klein wenig überraschend. Während die Altenkremper eine bärenstarke Vorrunde mit drei blitzsauberen Siegen abschlossen, mogelte sich der TSV Lensahn mit vier Punkten ins Halbfinale. Aus der Gruppe A komplettierten der TSV Schönwalde als ungeschlagener Tabellenführer und der TSV Neustadt das Semifinale.
 
Im ersten Spiel der Vorschlussrunde setzte sich der TSV Lensahn dann glatt mit 5:2 gegen den TSV Schönwalde durch. Enger ging es im zweiten Halbfinale zu, wo der BCG Altenkrempe mit 3:1 die Oberhand gegen den Nachbarn TSV Neustadt behielt. Beide Verlierer einigten sich im Anschluss darauf, das Spiel um Platz drei als Neun-Meter-Schießen auszutragen. Hier hatte der TSV Neustadt mit 2:1 das bessere Ende für sich.
 
Das Finale um den 28. reporter-Cup bot den Zuschauern alles, was den Hallenfußball so auszeichnet - Spannung, Tore, Jubel! Der TSV Lensahn revanchierte sich für das 0:2 in der Vorrunde, schien aus den Fehlern gelernt zu haben und konnte den Spieß im Endspiel umdrehen. Mit einem über den gesamten Turnierverlauf hinweg überragenden Torwart Gianluca Genco zwischen den Pfosten gelang ein nicht unverdienter Erfolg. Allerdings muss man auch dem BCG Altenkrempe ein super Turnier bescheinigen. Für den TSV Lensahn blieben am Ende ein Preisgeld von 200 Euro sowie der reporter-Cup Wanderpokal.
 
Platzierungen im Überblick: 1. TSV Lensahn, 2. BCG Altenkrempe, 3. TSV Neustadt, 4. TSV Schönwalde, 5. FC Riepsdorf, 6. SC Cismar, 7. SV Schashagen-Pelzerhaken, 8. SG Baltic. (mg)



Weitere Nachrichten Neustadt am Mittwoch
.

Jugendsportlerehrung des TSV Neustadt

18.02.2018
Neustadt. Am Freitag, dem 9. Februar fand im Rahmen der Jugendversammlung des TSV Neustadt die Jugendsportlerehrung für das Jahr 2017 statt. Der 1. Vorsitzende des TSV Jugendvorstandes, Jonas Klemens und der 1. Vorsitzendende des TSV, Jörg Henkel, hatten unter...
Rund 100 interessierte Einwohner nahmen an der Versammlung teil.

„Neustadt hat unglaubliches Potenzial“ - Einwohnerversammlung in der Jacob-Lienau-Schule informierte die Bürger

17.02.2018
Wo soll der Ersatz für das Amt für gesellschaftliche Angelegenheiten gebaut werden? Welches Parkraumbewirtschaftungskonzept könnte die Parkplatzsituation in der Innenstadt verbessern? Was hat es...

KSSC Mitgliederversammlung

17.02.2018
Grünbek. Am Freitag, dem 23. Februar findet um 20 Uhr die Jahreshauptversammlung des Kabelhorst-Schwienkuhler SC im Gemeinschaftshaus in Grünbek für alle Vereinsmitglieder statt. Neben den Berichten des Kassenwarts und der Trainer der Herren und Jugend stehen die...

Bücherzwerge in der Stadtbücherei

17.02.2018
Neustadt. Am Mittwoch, dem 21. Februar treffen sich die Bücherzwerge in der Stadtbücherei. Um 15.30 Uhr wird für Kinder ab drei Jahren vorgelesen. Im Anschluss an die halbstündige Vorlesezeit können die kleinen Zuhörer gemeinsam mit ihren Eltern im...

FDP-Direktkandidaten

17.02.2018
Ostholstein. Die gewählten FDP-Direktkandidaten für Ostholstein im reporter-Leserkreis: Schönwalde: Georg Khuen, Grube: Hans-Jürgen Löschky, Grömitz, Dahme, Kellenhusen: Heinz Bäker, Beschendorf, Damlos, Lensahn: Rolf Schröder, Altenkrempe, Kasseedorf, Sierksdorf,...

UNTERNEHMEN DER REGION