Juliane Kirchhoff
| Allgemein

Lichterglanz beim Herbstzauber am Meer im Hansa-Park - der reporter verlost Erlebnistickets

Bilder

Sierksdorf. In der Zeit vom 14. Oktober bis zum 29. Oktober findet in Deutschlands einzigem Erlebnispark am Meer wieder das romantischste Herbsterlebnis des Nordens für die ganze Familie von klein bis groß statt - der „Herbstzauber am Meer“. Und alle träumen mit!
 
Im Jubiläumsjahr präsentiert Hansa-Park über 1,5 Millionen Lichter mehr, die einen Lichterglanz wie noch nie zuvor erschaffen.
 
Die liebevoll gestalteten Fahrattraktionen und Fassaden der 11 verschiedenen Themenwelten erstrahlen im festlichen Glanz, unzählige Lichtgirlanden funkeln und märchenhaft illuminierte Skulpturen glitzern und spiegeln sich in den Augen der verzauberten Kinder, Eltern und Großeltern - Deutschlands einziger Erlebnispark am Meer verwandelt sich in eine Wunderwelt aus Licht, Farben und Musik. Ein Festival für alle Sinne und für die ganze Familie!
 
Ein allabendliches Highlight ist die magische Lichter-Parade. Künstler aus ganz Europa haben diesen Traum aus Licht geschaffen: 22 fantasievolle Wagen und über 60 Lichter-Prinzessinnen und Märchenfiguren sind mit über einer Million Lichtern verziert, lassen Kinderträume wahr werden und berühren die Großen wie die Kleinen in ihrem Herzen.
 
Anschließend inszeniert Hansa-Park auf der spanischen „Plaza del Mar“ bei trockenem Wetter eine stimmungsvolle neue Abendshow, deren Krönung ein fantastisches Feuerwerk ist, das aus den steinernen Mauern der Arena „Plaza del Mar“ emporschießt. Und die kleinen Gäste dürfen sich auf zauberhaft in Szene gesetzte Auftritte der Hansa-Park-Comicfiguren freuen.
 
Der Park ist bis 21 Uhr, die Fahrattraktionen sind mit folgender Ausnahme bis 20.30 Uhr geöffnet: Die „Wildwasserfahrt“ und „Super Splash“ schließen um 18 Uhr. Der Schwur des Kärnan, die Glocke und der Rio Dorado haben ihre letzte Fahrt um 19 Uhr wegen notwendiger Vorbereitungen des Feuerwerks - die Warteschlangen schließen entsprechend früher.
 
Die Lichterparade findet um circa 19.30 Uhr, die Abend-Show mit Feuerwerk um circa 20.30 Uhr statt.
 
Einige Fahrattraktionen stellen während der Lichterparade ihren Betrieb ein. Die Anfangszeiten können sich ändern. Bei nasser Witterung oder bei starkem Wind können die Lichterparade und die Abend-Show aus Sicherheitsgründen nicht durchgeführt und deshalb die Öffnungszeiten des Parks und der Fahrattraktionen geändert werden.
 
Zusätzlich gibt es eine besondere Eintrittskarte. Sie gilt ab 15 Uhr, kostet nur 19 Euro pro Person und schließt natürlich die Benutzung sämtlicher in Betrieb befindlicher Attraktionen und den Besuch der zusätzlichen Shows und der Lichter-Parade mit ein.
 
„der reporter“ verlost drei Erlebnistickets für jeweils vier Personen für den Hansa-Park. Schicken Sie eine Postkarte mit dem Stichwort „Hansa-Park“ bis zum 13. Oktober, 12 Uhr, an: der reporter, Hochtorstraße 19, 23730 Neustadt oder spielen Sie online mit unter www.der-reporter.de. Telefonnummer bitte nicht vergessen. (red)



Weitere Nachrichten Neustadt am Mittwoch
Baucenterleiter Holger Werner, Trainer Wolfgang Westphal und Fachberater Hendrik Alms (v. lks.) mit den stolzen Nachwuchsfußballern.

Neue Trikots für die F-Jugend - team baucenter spendete an den BCG Altenkrempe

18.02.2018
Mit insgesamt 14 hellblauen Trikots und zwei Fußbällen wurden am vergangenen Dienstag die Spieler der F-Jugend des BCG Altenkrempe vom team baucenter überrascht.  Neustadt. Trainer Wolfgang Westphal kam persönlich mit einigen Jungs...
.

Jugendsportlerehrung des TSV Neustadt

18.02.2018
Neustadt. Am Freitag, dem 9. Februar fand im Rahmen der Jugendversammlung des TSV Neustadt die Jugendsportlerehrung für das Jahr 2017 statt. Der 1. Vorsitzende des TSV Jugendvorstandes, Jonas Klemens und der 1. Vorsitzendende des TSV, Jörg Henkel, hatten unter...
Rund 100 interessierte Einwohner nahmen an der Versammlung teil.

„Neustadt hat unglaubliches Potenzial“ - Einwohnerversammlung in der Jacob-Lienau-Schule informierte die Bürger

17.02.2018
Wo soll der Ersatz für das Amt für gesellschaftliche Angelegenheiten gebaut werden? Welches Parkraumbewirtschaftungskonzept könnte die Parkplatzsituation in der Innenstadt verbessern? Was hat es...

FDP-Direktkandidaten

17.02.2018
Ostholstein. Die gewählten FDP-Direktkandidaten für Ostholstein im reporter-Leserkreis: Schönwalde: Georg Khuen, Grube: Hans-Jürgen Löschky, Grömitz, Dahme, Kellenhusen: Heinz Bäker, Beschendorf, Damlos, Lensahn: Rolf Schröder, Altenkrempe, Kasseedorf, Sierksdorf,...

Bücherzwerge in der Stadtbücherei

17.02.2018
Neustadt. Am Mittwoch, dem 21. Februar treffen sich die Bücherzwerge in der Stadtbücherei. Um 15.30 Uhr wird für Kinder ab drei Jahren vorgelesen. Im Anschluss an die halbstündige Vorlesezeit können die kleinen Zuhörer gemeinsam mit ihren Eltern im...

UNTERNEHMEN DER REGION