Marco Gruemmer
| Allgemein

Premieren-Sieg für Claudius Michalak - 157 Starter beim 1. reporter-Lauf

Bilder

Neustadt. „Ich bin richtig von den Socken“, sagte TSV Neustadt Laufexperte Peter Massny kurz vor dem Startschuss. Ins gleiche Horn blies auch Sven Muchow vom reporter, der sich über 157 Sportler freute, die sich zur Premiere des reporter-Laufs über 10 Kilometer am Neustädter Gogenkrog eingefunden hatten. Eine beachtliche Zahl für die erste Auflage. Und zu all dem Guten gab auch der Wettergott seinen Segen. Kalt, aber trocken bei klarer Luft. Zudem war die Laufstrecke nach dem nächtlichen Frost nicht mehr so matschig, was deutlich verbesserte Bedingungen für die Sportler zur Folge hatte. Läuferherz, was willst du mehr!
 
Einer, der sich nur selten mit den äußeren Umständen abgibt, ist Claudius Michalak. Er ist darauf trainiert, sich einzig auf sein Rennen zu fokussieren. Mit Erfolg. In einer überragenden Zeit von 00:31:09 Stunden durchquerte der Bad Segeberger als Erster die Ziellinie und avisierte damit zum Premieren-Sieger des reporter-Laufs. Ihm folgten Dennis Mehlfeldt (Lübecker SC) in 00:32:07 Stunden auf Platz zwei und Wieslaw Daleki (Café Wichtig, Timmendorfer Strand) in 00:35:08 auf dem Bronzerang.
 
„Es ist eine geile Strecke“, sagte Claudius Michalak nach der Siegerehrung im Gespräch mit dem reporter auf die Frage nach dem Streckenprofil. Zwar sei der erste Kilometer etwas hügelig gewesen und man konnte nicht volles Tempo gehen, anschließend hätte sich jedoch immer die Möglichkeit ergeben, die Geschwindigkeit zu erhöhen und zu attackieren.
 
Großen Sport zeigten auch die weiblichen Teilnemerinnen. In der Frauenkonkurrenz war Susanne Modlich (TSV Neustadt Lionsrunner) in einer Zeit von 00:40:53 Stunden nicht zu schlagen. Auf den Plätzen zwei und drei landeten Stephanie Storz (Laufen in Lübeck) in 00:42:03 Stunden und Silvana Stief in 00:42:33 Stunden. (mg)
 
Wer seine Platzierung und seinen persönlichen Zieleinlauf sehen möchte, findet dies unter www.davengo.com/event/result/1-der-reporter-lauf-2018/
 



Weitere Nachrichten Neustadt am Mittwoch
.

Jugendsportlerehrung des TSV Neustadt

18.02.2018
Neustadt. Am Freitag, dem 9. Februar fand im Rahmen der Jugendversammlung des TSV Neustadt die Jugendsportlerehrung für das Jahr 2017 statt. Der 1. Vorsitzende des TSV Jugendvorstandes, Jonas Klemens und der 1. Vorsitzendende des TSV, Jörg Henkel, hatten unter...
Rund 100 interessierte Einwohner nahmen an der Versammlung teil.

„Neustadt hat unglaubliches Potenzial“ - Einwohnerversammlung in der Jacob-Lienau-Schule informierte die Bürger

17.02.2018
Wo soll der Ersatz für das Amt für gesellschaftliche Angelegenheiten gebaut werden? Welches Parkraumbewirtschaftungskonzept könnte die Parkplatzsituation in der Innenstadt verbessern? Was hat es...

KSSC Mitgliederversammlung

17.02.2018
Grünbek. Am Freitag, dem 23. Februar findet um 20 Uhr die Jahreshauptversammlung des Kabelhorst-Schwienkuhler SC im Gemeinschaftshaus in Grünbek für alle Vereinsmitglieder statt. Neben den Berichten des Kassenwarts und der Trainer der Herren und Jugend stehen die...

Bücherzwerge in der Stadtbücherei

17.02.2018
Neustadt. Am Mittwoch, dem 21. Februar treffen sich die Bücherzwerge in der Stadtbücherei. Um 15.30 Uhr wird für Kinder ab drei Jahren vorgelesen. Im Anschluss an die halbstündige Vorlesezeit können die kleinen Zuhörer gemeinsam mit ihren Eltern im...

FDP-Direktkandidaten

17.02.2018
Ostholstein. Die gewählten FDP-Direktkandidaten für Ostholstein im reporter-Leserkreis: Schönwalde: Georg Khuen, Grube: Hans-Jürgen Löschky, Grömitz, Dahme, Kellenhusen: Heinz Bäker, Beschendorf, Damlos, Lensahn: Rolf Schröder, Altenkrempe, Kasseedorf, Sierksdorf,...

UNTERNEHMEN DER REGION