Alexander Baltz
| Allgemein

Schwerer Verkehrsunfall auf der B 501

Bilder

Cismar/Lenste. Am Donnerstagvormittag ereignete sich gegen 10.30 Uhr auf der B 501 bei Grömitz ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem ein Mann lebensgefährlich verletzt wurde. Im Zuge der Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten war die B 501 zwischen Lenste und Cismar für knapp drei Stunden voll gesperrt. Zwischen den Ortschaften Lenste und Cismar konnten die alarmierten Einsatzkräfte neben einem beschädigten Quad einen schwer verletzen 68-jährigen Mann auf der Fahrbahn liegend feststellen, der bereits durch mehrere Ersthelfer versorgt wurde. Neben dem Quad stand ein ebenfalls stark beschädigter grauer Audi A3, in dem eine 27-jährige Frau mit ihrem zweijährigen Sohn unterwegs war.
 
Ersten Erkenntnissen nach befuhr der 68-jährige Ostholsteiner mit seinem Quad die Straße Lensterbek in Richtung B 501. Am Abzweiger zur Bundesstraße wollte der Mann nach links in Richtung Cismar einbiegen. Aus bisher noch ungeklärter Ursache stieß er dabei mit dem auf der B 501 aus Richtung Cismar kommenden Audi A3 der 27-jährigen Ostholsteinerin im Einmündungsbereich zusammen. Bedingt durch den starken Aufprall stürzte der Quadfahrer auf die Fahrbahn und blieb dort schwer verletzt liegen. Unter Begleitung eines Notarztes wurde er mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Die Audifahrerin und ihr Kleinkind blieben nach bisherigem Sachstand unverletzt. Nach einer ersten Einschätzung entstand an dem Audi und dem Quad Totalschaden.
 
Die Beamten der Polizeistation Grömitz haben die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. (red)



Weitere Nachrichten Neustadt am Mittwoch

KFZ-Gewinnspiel

21.02.2018
Neustadt. Auf unseren Sonderseiten „Sicherheit und Fahrspaß“ in der Ausgabe vom 3. Februar stellte der reporter die Frage: Mit was sollte man Eis beseitigen? Die korrekte Antwort lautete: mit Auftauspray. Richtig geantwortet haben Silke Bock-Raute aus Neustadt,...
Das Tandera Theater bringt fabelhafte Geschichten einer Freundschaft für alle ab 4 Jahren auf die Bühne.

Tandera Theater spielt „Frieda und Frosch“

21.02.2018
Kindertheater des MonatsNeustadt. Am Samstag, dem 24. Februar um 15 Uhr ist das Tandera Theater mit dem Stück „Frieda und Frosch“ im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Kindertheater des Monats“ zu Gast in der Kulturwerkstatt Forum.Frieda...
Das Tandera Theater bringt fabelhafte Geschichten einer Freundschaft für alle ab 4 Jahren auf die Bühne.

Tandera Theater spielt „Frieda und Frosch“

21.02.2018
Kindertheater des MonatsNeustadt. Am Samstag, dem 24. Februar um 15 Uhr ist das Tandera Theater mit dem Stück „Frieda und Frosch“ im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Kindertheater des Monats“ zu Gast in der Kulturwerkstatt Forum.Frieda...
Anzeige

Anzeige: „Frühstücks-Beat“ im Restaurant Krabbes

21.02.2018
Neustadt. Am Freitag, dem 23. Februar ab 20 Uhr präsentiert Krabbes Restaurant das Duo „Frühstücks-Beat“. Dufte Beatmusik, ein flottes Outfit und deutsche Texte zum Mitsingen, Mittanzen und Mitmachen verspricht das Duo im originalen...

JHV Förderverein zum Erhalt der St. Jürgen Kirche

21.02.2018
Grube. Der Förderverein zum Erhalt der St. Jürgen Kirche zu Grube e.V. begleitet die laufenden Sanierungsarbeiten an der mittelalterlichen Kirche. Der Vorstand lädt nun zur ersten Mitgliederversammlung nach Gründung und Eintrag beim Registergericht ein. Treffen...

UNTERNEHMEN DER REGION