Kristina Kolbe
| Allgemein

Unfall im Sandberger Weg

Bilder
Polizei, Feuerwehr und Rettungskräfte waren vor Ort.

Polizei, Feuerwehr und Rettungskräfte waren vor Ort.

Neustadt. Wer heute Morgen den Sandberger Weg entlang gefahren ist, hat sich sicher über das Aufgebot von Polizei und Feuerwehr gewundert. Durch einen schweren Verkehrsunfall war die Straße über eine Stunde gesperrt.
 
Gegen 7.50 Uhr beabsichtigte die Fahrerin eines dunkelblauen BMW aus der Straße Butzhorn in den als Hauptstraße beschilderten Sandberger Weg einzufahren. Nach ersten Erkenntnissen übersah die 33-jährige Ostholsteinerin den von links auf dem Sandberger Weg herannahenden silbergrauen VW Golf eines 78-jährigen Ostholsteiners und es kam zum Unfall. Dabei wurde die Fahrerin des BMW in ihrem Fahrzeug eingeklemmt, sodass sie sich nicht allein aus dem Fahrzeug befreien konnte.
 
Die örtliche Feuerwehr rettete die Frau mit schwerem Gerät aus dem verunfallten Fahrzeug. Sie wurde schwer verletzt. Der Fahrer des Golf blieb unverletzt. Die Beschädigungen waren an beiden Fahrzeugen so groß, dass sie abgeschleppt werden mussten. An den durch den Unfall beschädigten Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt circa 10.000 Euro. Die unfallbedingte Sperrung wurde gegen 9 Uhr wieder aufgehoben. Unfallzeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Neustadt unter Tel. 04561/6150 zu melden. (red)



Weitere Nachrichten Neustadt am Mittwoch
.

Jugendsportlerehrung des TSV Neustadt

18.02.2018
Neustadt. Am Freitag, dem 9. Februar fand im Rahmen der Jugendversammlung des TSV Neustadt die Jugendsportlerehrung für das Jahr 2017 statt. Der 1. Vorsitzende des TSV Jugendvorstandes, Jonas Klemens und der 1. Vorsitzendende des TSV, Jörg Henkel, hatten unter...
Rund 100 interessierte Einwohner nahmen an der Versammlung teil.

„Neustadt hat unglaubliches Potenzial“ - Einwohnerversammlung in der Jacob-Lienau-Schule informierte die Bürger

17.02.2018
Wo soll der Ersatz für das Amt für gesellschaftliche Angelegenheiten gebaut werden? Welches Parkraumbewirtschaftungskonzept könnte die Parkplatzsituation in der Innenstadt verbessern? Was hat es...

KSSC Mitgliederversammlung

17.02.2018
Grünbek. Am Freitag, dem 23. Februar findet um 20 Uhr die Jahreshauptversammlung des Kabelhorst-Schwienkuhler SC im Gemeinschaftshaus in Grünbek für alle Vereinsmitglieder statt. Neben den Berichten des Kassenwarts und der Trainer der Herren und Jugend stehen die...

Bücherzwerge in der Stadtbücherei

17.02.2018
Neustadt. Am Mittwoch, dem 21. Februar treffen sich die Bücherzwerge in der Stadtbücherei. Um 15.30 Uhr wird für Kinder ab drei Jahren vorgelesen. Im Anschluss an die halbstündige Vorlesezeit können die kleinen Zuhörer gemeinsam mit ihren Eltern im...

FDP-Direktkandidaten

17.02.2018
Ostholstein. Die gewählten FDP-Direktkandidaten für Ostholstein im reporter-Leserkreis: Schönwalde: Georg Khuen, Grube: Hans-Jürgen Löschky, Grömitz, Dahme, Kellenhusen: Heinz Bäker, Beschendorf, Damlos, Lensahn: Rolf Schröder, Altenkrempe, Kasseedorf, Sierksdorf,...

UNTERNEHMEN DER REGION