Marco Gruemmer
| Allgemein

Verbesserter Brandschutz zum Wohle der Bevölkerung - Neues Fahrzeug für die Feuerwehr Süsel

Bilder

Süsel. In Reih und Glied standen die Kameraden der Frewilligen Feuerwehr Süsel und blickten gespannt in Richtung Tor des Feuerwehrgerätehauses. Als sich dieses langsam öffnete kam das neue Schmuckstück in dichten Nebelschwaden Stück für Stück zum Vorschein. Die Übergabe des neuen Löschgruppenfahrzeugs (LF) 20 wurde am vergangenen Samstag feierlich zelebriert.
 
Und so waren sich Bürgermeister Holger Reinholdt und Ortswehrführer Dirk Martens auch einig, dass dies für die Feuerwehr Süsel ein besonderer Tag sei. Das LF 20 ersetzt das fast 34 Jahre alte LF TS und ist entsprechend den Wünschen der Feuerwehr mit modernster Technik ausgestattet.
 
„Mit der Neuanschaffung haben wir die Vorgaben aus dem Feuerwehrbedarfsplan weiter umgesetzt“, freute sich Holger Reinholdt. Die Gemeindevertretung Süsel hatte bereits im Jahr 2015 eine Haushaltsposition über 350.000 Euro eingestellt und am 11. Februar über die Auftragsvergabe entschieden. Insgesamt betrugen die Beschaffungskosten des neuen Fahrzeugs 334.714,88 Euro. Förderungen kamen vom Land Schleswig-Holstein in Höhe von 230.000 Euro und vom Kreis Ostholstein in Höhe von 59.700 Euro, sodass der Eigenanteil der Gemeinde bei 45.014,88 liegt.
 
„Dieses Fahrzeug hat alles, was gebraucht wird und wird den Brandschutz in Süsel weiter stabilisieren und verbessern“, sagte Andreas Riemke vom Kreisfeuerwehrverband. „Wir als Kreis bleiben unserer Linie treu, die Feuerwehrwesen in Ostholstein nach und nach zu optimieren. Angeschafft werden ausschließlich noch wasserführende Fahrzeuge, um beim Ersteinsatz schlagkräftiger zu sein“, erklärte Landrat Reinhard Sager.
 
Das LF 20 hat 290 PS und ist mit einem 1.000 Liter Wassertank ausgestattet. Mit 1.200 Meter Schlauch ist zudem die Wasserversorgung über eine lange Wegstrecke gesichert. (mg)



Weitere Nachrichten Neustadt am Mittwoch
In Neustadt wird wieder Party gemacht

Neustadt tanzt am 24.02. im Neustädter Hof

22.02.2018
Am 24. Februar startet die erste Neustadt Tanzt Sause in 2018. Musikalisch geht es wieder flächendeckend zur Sache sodass bei uns jeder auf seine Kosten kommt. Die Damen werden wie gewohnt bis 23:30 Uhr mit einem Freisekt begrüßt! Also, streichen Sie sich den...
Der Fehler ist glücklicherweise unerheblich.

Bürgermeisterin gibt Entwarnung

22.02.2018
Neustadt. Wie Bürgermeisterin Dr. Tordis Batscheider am vergangenen Mittwoch dem reporter gegenüber mitteilte, wird sich der Fehler auf dem Stimmzettel zur Bürgermeisterwahl am 4. März, nicht auf die Gültigkeit der Wahl an sich...
Folgende Kinder gehören zur Mannschaft:  Mattis, Mattes, Daniel, Kjell, Tamme, Tim, Kjell, Lennard  (TSV Lensahn), Viggo, Jakob  (FC Riepsdorf), Lotti  (KSSC`93).

TSV Lensahn F-Jugend als Einlaufkinder bei Holstein Kiel

22.02.2018
Ein Erlebnis der besonderen Art hatte die F-Jugend vom TSV Lensahn und ihr Trainer Marco Gau. Die Mannschaft durfte im Spiel der Kieler Störche im Holstein-Stadion gegen Erzgebirge Aue die Profis aufs Spielfeld begleiten. Kurz vor dem Spiel wurde ausgelost,...
Folgende Kinder gehören zur Mannschaft:  Mattis, Mattes, Daniel, Kjell, Tamme, Tim, Kjell, Lennard  (TSV Lensahn), Viggo, Jakob  (FC Riepsdorf), Lotti  (KSSC`93).

TSV Lensahn F-Jugend als Einlaufkinder bei Holstein Kiel

22.02.2018
Ein Erlebnis der besonderen Art hatte die F-Jugend vom TSV Lensahn und ihr Trainer Marco Gau. Die Mannschaft durfte im Spiel der Kieler Störche im Holstein-Stadion gegen Erzgebirge Aue die Profis aufs Spielfeld begleiten. Kurz vor dem Spiel wurde ausgelost,...

Kino-Tipp

22.02.2018
Grömitz/Neustadt/Oldenburg. „Wunder“August Pullman (Jacob Tremblay), der von allen „Auggie“ genannt wird, ist humorvoll, schlau und liebenswert, hat eine tolle Familie und ist dennoch seit seiner Geburt ein Außenseiter. Denn er hat aufgrund eines Gendefektes ein...

UNTERNEHMEN DER REGION